Kann mir jemand helfen schnell Textaufgaben mit Gleichungen zu lösen?

...komplette Frage anzeigen Wie soll man hier die Gleichung aufstellen?  - (Mathematik, Gleichungen, textaufgabe)

1 Antwort

Spezielle Tricks außer "Üben, Üben, Üben" gibt es hier nicht. Man bekommt irgendwann einen Blick dafür :-)

Für diese spezielle Aufgabe kann ich Dir meinen Gedankengang erklären:

Also, f soll die Anzahl der Fahrräder sein. Für das Aufstellen der Gleichung ist es aber wichtig zu sehen, dass f in Relation zu anderen Größen steht, nämlich der Anzahl der Autos und der Motorräder.

Nennen wir mal a die Anzahl der Autos und m die Anzahl der Motorräder. Dann gilt laut der Aufgabe:

f = a - 12 und f = m * 2, denn es sind 12 Fahrräder weniger als Autos und doppelt so viele Fahrräder wie Motorräder.

Umgekehrt gilt also: a = f + 12 und m = f : 2.

So. Jetzt haben wir also eine Summe aus drei Angaben - die Summe von Fahrrädern, Autos und Motorrädern ist gefragt. Diese liefern eine Gesamtzahl. Zwischenschritt also:

f + (f + 12) + (f : 2) = Anzahl Fahrzeuge

Jetzt ist aber in der Aufgabe nicht die Anzahl der Fahrzeuge gegeben, sondern die Anzahl der Räder!! Das heißt, Du musst das jetzt auch noch reinbringen. Daher gilt

510 = f * 2 + (f + 12) * 4 + (f : 2) * 2

Denn jedes Fahrrad hat zwei Räder, jedes Auto hat vier und jedes Motorrad hat auch zwei Räder.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lion1234567
06.03.2017, 16:31

Danke viel mal das hat mir weiter geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?