Kann mir jemand helfen oder sagen was ich da tun kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Mensch hat Grundbedürfnisse. Die heißen so, weil sie grundlegend sind für die Funktion des menschlichen Körpers.

Essen und schlafen gehört dazu. Wenn du nicht isst und nicht schläfst, fühlst du dich schlecht. Das erlebst du gerade.

Wenn du das ändern möchtest, dann musst du wieder essen und schlafen.

Auch wenn dir übel ist - du musst es zur Not erzwingen. Deinem Körper wird es danach besser gehen. Iss doch etwas Verträgliches - Grießbrei zum Beispiel. Auf irgendetwas wirst du sicher Appetit haben, und wenn nicht, dann musst du trotzdem essen. Danach wird das mit der Übelkeit auch besser.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine depressive Phase. Du musst versuchen die aufzurappeln. Geh duschen und mach' dich hübsch. Dann zieh los und hol dir was zu essen, was du gerne isst. Schlaf' dich auch mal wieder richtig aus. Zur Not hilft dir zum Einschlafen ein heißer Tee, eine Milch usw. Wenn das alles nichts bringt, solltest du dich einem Arzt anvertrauen. Eine Depression vergeht oft wieder, aber du musst es wollen und selbst anpacken. Ich wünsch dir, dass du's schaffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dich auf jeden Fall von einem Arzt untersuchen! was sagen deine eltern dazu? es könnte zb eine mangelerscheinung sein, aber eben auch eine krankheitserscheinung. nimm das ja nicht auf die leichte schulter.

lg annika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh unbedingt zum Arzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh sofort zum Artzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?