kann mir jemand helfen, ich Checke es absolut nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

c) Das ist eigentlich anschaulich klar.
Ich übersetze mal "Viertel" mit "Äpfel" (ist auch gesünder). Du brauchst ein Drittel von 3 Äpfeln. Klar?

Grundsätzlich übersetzt man in der Mathematik "von" mit einer Multiplikaton. Also ist 3/8 "von" 1 cm dasselbe wie 3/8 · 1 cm. Da eine Mult. mit 1 nichts ändert, sind's also 3/8 cm.

Und nun noch a) Auch hier: ein neuntel von zwei Fünftel = 1/9 · 2/5.
Rechenregel der Bruchrechung: Brüche werden multipliziert, indem man die Zähler und die Nenner jeweils malnimmt. Also: (1·2) / (9·5)

Klar?

Kommentar von UlrichNagel
28.01.2016, 12:03
Grundsätzlich übersetzt man in der Mathematik "von" mit einer Multiplikaton

Nein. Wenn Verhältnisse von einer Zahl gefordert sind, dann Multiplikation. Aber in der Regel ist ein Verhältnis gefragt: "Wieviel sind 5 von 100?", dann immer ein Quotient (Bruch)!

0

Ja wie viel sind ein neuntel von zwei Fünftel .. Denk ich mal ist gefragt

a.)

(1 / 9) * (2 / 5) = 2 / 45

b.)

1 Zentimeter = 10 Millimeter

(3 / 8) * 10 = 30 / 8 = 3,75 Millimeter

c.)

(1 / 3) * (3 / 4) = 3 / 12 = 1 / 4

a) 2/5=x, x/9 =y
b) 1cm/8*3
c) 3/4=x, x/3=y

simple Dreisätze

Du musst die brüche geteilt rechnen.

Was möchtest Du wissen?