Kann mir jemand helfen es macht mir langsam angst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Viel Text aber für Experten fehlen die wichtigsten Informationen.

  • Welches Testo nimmst Du wie und in welchen Mengen.
  • Warum nimmst Du Testo??
  • wie alt bist Du??

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LucaTT 20.08.2016, 22:24

ich nimm testo um ein mann zu werden also ich bin noch eine frau ich nimm jeden tag 5mg testogel

1
kami1a 21.08.2016, 04:54
@LucaTT

Lass das permanent vom >zt begleiten. Für Spot nehmen viele stärkere Mittel in vielfacher Menge dagegen ist Dein Risiko klein.

1

Es kann psychisch sein, aber die Wahrscheinlichkeit, daß es ein körperliches Symptom als Folge der Hormoneinnahme ist, ist größer.

Am besten, umgehend den Arzt aufsuchen, bevor es bei weiterer Einnahme noch zu weiteren heftigen Symptomen kommt, die man dann im schlimmsten Fall auch als Herzinfarkt bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LucaTT 20.08.2016, 22:35

was meinst du mit körperlichen symptom

0
Dxmklvw 20.08.2016, 22:43
@LucaTT

Es kann sich durchaus auch um eine Blutveränderung handeln (Eindickung usw.) oder um eine andere massive Störung des Stoffwechsels, welches die Herzkranzgefäße u. a. mit betrifft. Wenn es wirklich so ist (kann man ohne Untersuchung nicht wissen), dann kann so etwas die Vorstufe zu einem Infarkt sein.

Rasch auftretende Verengungen der Herzkrankgefäße machen sich häufig auch als Angstgefühl bemerkbar, manchmal auch noch verbunden mit Mißempfindungen im Mund und diversem anderem.

Ein ungewöhnlich hoher Puls kann auch noch darauf hindeuten, muß es aber nicht. Angst und höherer Puls kann auch ganz normale Ursachen haben (z. B. vor jemandem Angst haben).

Aus solchen Gründen ist es besser, rechtzeitig den Arzt aufzusuchen als etwas zu spät im Krankenhaus auf der Intensivstation zu landen.

Und wenn der Arzt feststellt, daß es doch nur etwas Harmloses ist, dann wirkt das zumindest beruhigend.

0
LucaTT 21.08.2016, 09:58

ich war beim artz mein herz ist gesund und sie meinte mein Körper schafft halt gerade weil er sich an die hormone gewöhnen muss

0
Dxmklvw 21.08.2016, 10:49
@LucaTT

Dann wäre eigentlich alles ziemlich in Ordnung, außer daß man die Umgewöhnungszeit abwarten muß. Doch eine zweite ärztliche Meinung einholen kann zumindest nicht schaden.

0

Hei... Ich bin weiblich aber ich habe auch probleme mit Hormonen... Und ich kenne dieses Gefühl... Ich bin wegen künstlichen Hormonen fast durchgedreht dachte ich werde verrückt... Das kommt wahrscheinlich also davon hatte auch ständig einen Trockenen Hals und Atemwegsinfekte... Du bist nicht verrückt das was du durchlebst ist ganz real... Brauchst du die Hormone? Warum nimmst du sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LucaTT 21.08.2016, 00:08

hey ich nimm die hormone um ein mann zu werden und du?

0
mumsum 21.08.2016, 00:08

Aaaah und übrigens.... Die Panikattacken hatte ich auch seitdem ich keine Hormone mehr nehme sind sie weg

0
mumsum 21.08.2016, 00:09

Also bist du schon ein mann oder willst du das Geschlecht wechseln?? Oder nimmst di sie um männlicher zu werden?? Wie alt bist du

0
mumsum 21.08.2016, 00:11

Auch das Herzrasen ist bei mir weg

0
LucaTT 21.08.2016, 09:59

ich bin noch eine frau ich will ein mann werden bin 20 jahre alt.. echt?

0
mumsum 21.08.2016, 10:55

Ja echt das kann von den Hormonen kommen... Hatte das alles auch

0
LucaTT 22.08.2016, 02:24

oje

0

ab zum nuerologen mit dir. es könnte sich um eine ernsthafte neurologische erkrankung handeln die schnell behandelt werden muss. ruf einen neurologen an, erklär dein problem am telefon und sieh zu, dass du zeitnah einen termin  bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LucaTT 20.08.2016, 22:24

es heißt immer alles ist ok ich war in der klinik die meinten es ist nervlich alles

0

Geb am besten einfach mal zu deinem Arzt und setz das Zeug ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?