Kann mir jemand helfen einen guten PC zusammen zu stellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar.

Erstmal den Biligsten. Das ist so das Grundgerüst, darauf kannst zu aufbauen und schrittweise Komponenten verbessern bis du dein Budget erreicht hast: https://geizhals.de/?cat=WL-664053

Wenn es vom Preis her passt, dann den i5 6500 oder 6400 und dazu eine RX470 Grafikkarte, außerdem besseres Gehäuse und Netzteil und evtl. ein DVD-Laufwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Devin47
05.10.2016, 14:22

Stimm ich voll und ganz zu.

1

Hier einer für 600 Euro:

https://geizhals.de/?cat=WL-715529

Ein besseres Gehäuse, Mainboard und Prozessor würde nicht schaden, aber damit solltest du so gut wie alle Spiele auf hoch mit 60 FPS spielen können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre mein Vorschlag:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/7322b22211dfee64ec4804e24bdeb42fb7868d1ed473431e96c

Wieso ich diesen PC nehmen würde hat folgende Gründe:

-starke Grafikkarte für den Preis

-SSD dabei

-SEHR gutes und EXTREM leises Gehäuse

-starkes Netzteil

Ich könnte dir empfehlen einen anderen CPU Kühler zu nehmen weil die AM`D Boxed Kühler abgehen wie n DüsenJet. Alternativ empfiehlt sich dieser:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Pure-Rock-Tower-Kuehler_980846.html

LG ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?