Kann mir jemand helfen das Komma richtig zu setzten.pls

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Letzten Sommer, wenn ich mich recht erinnere, hat das, was ich zu dir gesagt habe, noch anders geheißen.

  • Es gibt einen Hauptsatz: Letzten Sommer hat das noch anders geheißen.
  • und zwei eingeschobene Nebensätze:
    wenn ich mich recht erinnere (Konditionalsatz)
    was ich zu dir gesagt habe (Relativsatz)

Die Nebensätze werden vom Hauptsatz mit Komma getrennt - und zwar am Anfang und am Ende.

Übrigens kannst Du am besten üben, wenn Du bei allem, was Du schreibst, auf die Interpunktion achtest - nur dann automatisiert sich nämlich, was Du Dir erarbeitest. Also:

Ich übe gerade für mich persönlich Beistrichsetzungen und komm nicht weiter. (Punkt) Ich habe für mich einen zu schweren Satz für mich gemacht und komm nicht mehr weiter. (Punkt) Kann mir jemand helfen und erklären, (Komma) warum das so ist??

1

Letzten Sommer, wenn ich mich recht erinnere, hat das, was ich zu dir gesagt habe, noch anders geheißen. 1. Komma: ein eingeschobener Nebensatz

Letzten Sommer, wenn ich mich recht erinnere, hat das, was ich zu dir gesagt habe, noch anders geheißen.

s. auch @Anita:
- eingeschobener Nebensatz
- Relativsatz

Das ist genau das, warum mich die deutsche Sprache zugleich verzweifeln als auch staunen lässt...

Man kann so endlos lange Schachtelsätze bilden ...

Sorry, offtopic. Konnte mich nicht zurüchhalten.

3
@Gugu77

Aber, liebe Gugu, Du musst Dich doch nicht zurückhalten, wenn Du Deine Faszination darüber, dass es im Deutschen möglich ist, Sätze zu bilden, die dermaßen verschachtelt sind, dass sie Dich zur Verzweiflung bringen, in Sätzen zum Ausdruck bringst, von denen der erste Satz, der bzgl. der Kommasetzung übrigens einwandfrei ist, selbst aus Haupt- und Nebensatz besteht. Das geht übrigens auch mit Wörtern. Hier liegt, denke ich, ein Schachtelsatzfaszinationsausbruch vor ;))

3
@LolleFee

Wie hat mir letztens jemand geschrieben:
"Darfst wieder hochkommen!"
:-))))))))))
Jaaa, niedlich, gelle??

3
@latricolore

Du, liebe latricolore, die die drei Farben nicht nur in ihrem Namen, der Dir so gut gelungen ist, trägt, sondern, und das erlaube ich mir hier zu sagen, auch in ihrem Herzen, das für diese drei Farben schlägt, hast mit Deinem süßen dreifarbigen Fratz den absoluten Neujahrsdreifarbigkeitsniedlichkeitsbonus! =)

1
@latricolore

Ich mag keine Blubberblasen an meinen Lippen ;))
Es gab gestern also keinen Sekt, sondern Wein. Erst weißen (dt.), dann anderen weißen (frz.), dann roten (span.), dann wieder den ersten weißen (dt.). Und am Ende waren alle Flaschen leer (glaube ich) ;))

1

Letzten Sommer, wenn ich mich recht erinnere, hat das was ich zu dir gesagt habe, noch anders gehießen.

Was möchtest Du wissen?