Kann mir jemand helfen bei Schraubenberechnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, pass auf:

8.8 -> Rm (zugfestigkeit) = 8*100 = 800 N/mm²

Streckgrenze Re = 8810 = 640 N/mm²

Also: Rm wird errechnet, indem man die erste Zahl mit 100 multipliziert.

Re errechnet sich aus dem Produkt beider Zahlen multipliziert mit 10...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snoozedark
16.04.2013, 14:56

Und wenn ich bis zum letzten Punkt (kurz vorm Bruch der Schraube) berechnen will? Und wie siehts aus mit Sicherheit?

0

Haha da fragst du dir richtige!. Aus der Festigkeit kannst du einmal die Zugfestigkeit Rm berechnen und die Streckgrenze Re.

8.8 ist deine Festigkeitsklasse

Rm berechnet sich aus der ersten Zahl mal 100 also:

8 * 100 N/mm² = 800 N/mm²

Re berechnet sich aus der ersten und der zweiten Zahl und 10 also:

8 * 8 *10 N/mm² = 640 N/mm²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?