Kann mir jemand helfen bei mathe Pyramiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit dem Satz vom Pythagoras.

Die Seitenkante ist die Hypotenuse von diesem Teildreieck. 

Die Seitenkante ist auch eine Seite vom Manteldreieck.

Zeichne dir einfach die Pyramide und die entsprechenden Teildreiecke auf. Dann siehst du schön die einzelnen Seiten und wie sie zusammenhängen.

Ich bin das grad so grob im Kopf durchgegangen und wenn man es zeichnet, kommt man auch auf die Lösung. Es sind nur rechtwinklige Dreiecke. Dann kann man auch problemlos den Satz vom Pythagoras anwenden. 

Aber zeichne es dir einfach auf ein Blatt, das geht besser, als wenn ich es hier auf gutefrage.net versuchen muss, zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?