Kann mir jemand helfen bei folgender Wurzel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist korrekt. Aber Taschenrechner geben für gewöhnlich immer das positive Ergebniss aus.

Falls das Ergebniss nicht das endergebniss deiner Rechnung ist solltest du aufpassen und mit beiden Werten weiterrechnen, da für X (bzw die gefragte Variable) mehrere Ergebnisse möglich sein können, je nachdem, ob du mit dem positiven oder dem negativen Wert weiter rechnest.

Beispil währe Schnittpunkte an der X Achse.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jain, Wurzeln sind als positiv definiert. Also Wurzel(4)=2, aber bei x=Wurzel(4) gilt: x1/2=+/-2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wurzel(16) = 4, mehr nicht.

Bitte nicht verwechseln mit der quadratischen Gleichung x^2 = 16, dies ist äquivalent zu

x^2 - 16 = 0 und dies zu

(x - wurzel(16)) * (x + wurzel(16)) = 0

DIe Lösungen sind also x = + wurzel(16) ODER x = - wurzel(16)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kommt bei dir raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schrauberking
28.01.2016, 18:17

Als bei mir habe ich (+-4) + (+-2)

0

Was möchtest Du wissen?