Kann mir jemand bei der Angst vor Krebs helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso hast du da nicht direkt gefragt was da los ist ? Vllt zysten ?
Nieren zysten habe ich z.b und an sich ist es nichts schlimmes bzw. ja ist es schon aber nicht so dramatisch .. man kann es auch behandeln aber die solllten nicht zu groß werden

Mal nachfragen gehen am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alice197314k
22.11.2015, 16:06

hab ich ja getan,als er  diesen erstaunten/entsetzten Gesichtsausdruck hatte...aber er meinte nur Nierenerweiterung.Danach meinte er, dass wir jetzt erst die Entzündung wegbekommen müssen, danach CT. Auf jeden Fall war sein Gesichtsausdruck alles andere als beruhigend.

0

hallo Alice,

wenn Du soviel Respekt den Dich behandelnden Herrn entgegenbringst, dass Du meinst, Sie würden 'brabbeln', dann würde ich vorschlagen, dass Du auch uns hier nicht die Zeit stiehlst mit Fragen, sondern einfach mal abwartest (auf den Befund) oder im Internet unter Deinen Themen nachschaust.

Mit Krebs hat es bisher soviel zu tun wie ein Gummiband mit einem Känguruh.

viel Erfolg

EHECK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alice197314k
22.11.2015, 17:36

...fand ich jetzt ziemlich unpassend! Wenn ein Arzt den Mund nicht richtig aufbekommt, nachdem ich ihm konkret nach einer Sache frage, ist das für mich nichts anderes als "BRABBELN".

0

und was soll das alles mit Krebs zu tun haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?