Kann mir jemand gute Psychothriller empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Therapie von Sebastian Fitzek.

Allgemein ist Sebastian Fitzek sehr zu empfehlen, wenn es um Psychothriller geht.

Splitter auch von Fitzek hat auch einen Touch Psychiatrie mit drin.

Dann gibt es noch:" Du bist zu schnell" von Zoran Drevenkar. Das Buch finde ich allerdings nicht sonderlich gut, obwohl ich Drevenkar als Autor sehr schätze, ist das ein absoluter Fehlgriff. Ich benenne den Titel dennoch, weil es dir ja grade um das Thema Psychiatrie geht.

Ansonsten kann ich dir "Sorry" von Drevenkar empfehlen.

Es Tür mir leid, dass ich nicht näher auf die Inhalte eingehe. Ich bin der Auffassung, dass man bei beiden Autoren die Bücher einfach lesen muss ohne große Inhaltsangabe.
Außerdem wirst du sobald du einen genannten Titel der Autoren googlst eine Menge Berichte bezüglich des Inhalts finden.

Mir würden dazu die Bücher von Erik Axel Sund einfallen. Es sind vier Bücher von denen drei sehr ähnlich sind, das vierte etwas anders aber fast besser. 

Krähenmädchen, Narbenkind, Schattenschrei, Scherben Seele

Die Bücher sind sehr verwirrend und erst am Schluss wird alles klar. 

Nicht davon abschrecken lassen, dass sie wie normale Krimis wirken, das sind sie nicht.

http://www.krimi-couch.de/

Dort findest Du Krimis und Psychothriller mit kurzer Zusammenfassung.

MiZzImpossible 20.01.2017, 18:27

Vielen Dank. Die Seite werde ich mir auf jeden Fall etwas genauer anschauen. 

0

Veronika beschließt zu sterben - Paulo Coelho, würd ich zwar jetzt nicht als Psychothriller beschreiben, könnte dir aber gut gefallen.

Falls du es noch nicht kennst, kann ich dir nur "Das Schweigen der Lämmer" und auch die anderen Bücher aus der Reihe empfehlen, auch wenn mir der Film ebenfalls gefällt ist das Buch eines meiner Lieblingsbücher.

Die Krimis von Mo Hayder: Eigentlich gibt es in diesen Büchern eher wenig Opfer, und sehr blutig geht es auch  nicht zu - aber die Spannung und der Gruseleffekt sind groß! Und die Psychologie der Hauptfiguren ist gut beschrieben.

Durchgeknallt. Psycho-Drama mit Winona Ryder und Angelina Jolie. Psychothriller mit Thema Psychiatrie gibt es nicht.

"Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek ist auch sehr gut!

Das Ende bleibt lange Zeit offen und spielt sich in einer Psychiatrie ab.

Mo Hayer: "Die Puppe". Große Teile der Handlung spielen in der Psychiatrie, und der Schluss ist garantiert nicht vorhersehbar :-)

Was möchtest Du wissen?