Kann mir jemand gute Bücher empfehlen?

10 Antworten

"Roter Mond und Heiße Zeit" von Herbert Kaufmann - tolles Buch!!!

Roter Mond ist ein Fürstensohn, Heiße Zeit ein schönes Mädchen, Tochter eines Imam. Die dritte Hauptperson ist ein armer Schafhirte und Dichter - es geht um Liebe, Politik, den Sinn des Lebens, Tradition und die Überwindung von Vorurteilen durch junge Leute. Ein Räuber spielt auch mit und am Ende auch ein weiser Narr...

Versuch es mal mit Irvin Yalom: Die Schoppenhauerkur! Oder mit den Krimis von Urs Schaub: Tanner usw. Die Klassiker hast du hoffentlich gelesen, Eichendorf: Aus dem Leben eines Taugenichts, Novalis: Heinrich von Ofterdingen, Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe etc. Hesse ist grundsätzlich empfehlenswert, vorallem Hesse: Die Märchen! Super! Kurze bekömmliche Geschichten knallhart serviert!

  • Feder im Sturm von Emily Wu
  • Siddhartha von Hermann Hesse
  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat von Henry David Thoreau
  • On Liberty - Über die Freiheit von John Stuart Mill

Was möchtest Du wissen?