Kann mir jemand franchinse erklären!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein komplettes Geschäftsprinzip übernehmen. Man muß sich nichts selbst einfallen lassen aber dafür bezahlen.

das franchise konzept sieht vor, dass der franchisenehmer sein eigenes geschäft führt und verwaltet, aber dabei den weisungen des franchisegebers unterworfen ist. z.B. was die gestaltung der Gechäftsräume oder die angebotenten waren betrifft...

dafür darf er natürlich mit dem bekannten markennamen wie mc. donalds, burgerking oder subway werben...

unterm strich gesehen ist das ganze nicht nur moralisch, sondern auch rechtlich äußerst fragwürdig. da wir uns hier schmal auf der grenze zur scheinselbständigkeit bewegen...

lg, tessa

Bei Franchise gewinnt der Franchisegeber maximale Bekanntheit und Rendite, während der Franchisenehmer Zeit seines Lebens eine kleine, unbedeutende Wurst bleibt.

bei einem Franchise bezahlst du für die Geschäftsidee, Logo, Bekanntheit, Logistik usw.  Nachteil: du bist in deiner Handlungsfreiheit eingeschränkt

Einfach mal googeln, Wikipedia und unzähliche andere Quellen erklären das sehr gut und verständlich

Da musst Du nicht extra hier fragen und Deine Hausaufgaben und uns erledigen lassen.

bist du jetzt nicht im Unterricht ?

mach deine Hausis selbstständig !

Was möchtest Du wissen?