Kann mir jemand folgenden Satz nach dem Doppelpunkt erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die GmbH ist das Unternehmen, das aus den einzelnen Gesellschaftern besteht. Die Anteile können unterschiedlich groß sein. So würde ich es deuten.

Ich schätze - es wird eine (gesunde) Mitte versucht zu vermitteln. Soll heißen das die Anteile die eine GmbH steuert gleichzeitig nach der Form des Kapitalismus verteilt werden und doch auch gerecht auf persönlicher Ebene (Justiz) gehandhabt werden. ZB. Die Mitte was dir rechtmäßig zusteht und was du dir verdient hast. Heißt also das Justiz und Kapitalismus in Form einer GmbH ein gutes Beispiel für die Kompromissfreudigkeit beider Aspekte darstellt.

Ps auch ein bisschen gequirlt 😄

Was möchtest Du wissen?