kann mir jemand existenzielles, phänomenologisches und traditionelles religionsverständnis erklären?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann zwar bei kirchlichen Fragen bestimmt das eine oder andere Mal --- vielleicht gute --- Antworten geben, aber hier muss ich leider passen.

Lediglich zu "sichtbare Gestaltung und Verarbeitung der eigenen Endlichkeit" ist mir eingefallen, dass man das auch "Suizid" nennen könnte....phänomenologisch.

Existenziell würde ich das "finales Ableben" nennen.

Und traditionell na ja, vielleicht "Sünde" oder so...

:-)

Was möchtest Du wissen?