KAnn mir jemand erklären, wie Stalaktiten entstehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn in Tropfsteinhöhlen Wasser herabtropft, enthält dieses meist gelösten Kalk. Bei Trockenheit in der Höhle fällt ein Tropfen nicht herab, sondern bleibt hängen, verdunstet, der Kalk bleibt an der Wand hängen. Oder der Tropfen fällt herab, das Restwasser bildet jedoch einen kleinen unlöslichen Punkt. Und im Laufe von Jahren passiert dies immer wieder und immer wieder, weswegen sich schließlich die charakteristischen Zapfen bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia bietet doch einen guten Artikel...

Ein Stalaktit entsteht dadurch, dass Tropfen nicht mehr im Inneren des
Röhrchens, sondern auf seiner Außenseite ablaufen und Kalzit ablagern −
das Dickenwachstum hat eingesetzt

https://de.wikipedia.org/wiki/Stalaktit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser tropft von der Decke und hinterlässt jedesmal ein wenig Kalk...
nach Jahrhunderten/Jahrtausenden ist so ein Stalaktit entstanden...
das Gleiche passiert dann auch am Boden, wo das Wasser aufschlägt und bildet einen Stalagmit... ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?