Kann mir jemand erklären, wie man die die Kraft bzw Arbeit eine Motors berechnet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Motor jeglicher Art erzeugt nach Maßgabe seiner Leistung (Die ergibt sich aus seiner artspezifischen Baugröße.) das Produkt aus Drehmoment und Drehzahl. Die Kraft an einer Abgangswelle ist somit abhängig von der jeweiligen Übersetzung von Drehmoment/Drehzahl und ist an jeder Messstelle der Abgangswelle immer gleich Drehmoment durch Radius.

Die Arbeit ist das Produkt aus Leistung und Zeit. Das gilt selbstverständlich auch für jeden Motor genau so wie für jeden Generator, jede Glühlampe, jeden Fleischwolf und jeden Küchenmixer, kurzum für jeden Energiewandler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dompfeifer
22.12.2015, 23:13

Die abgegebene geleistete Arbeit eines elektrischen Drehstrom-Motors z.B. ist gleich Spannung mal Stromstärke mal cos phi mal Wirkungsgrad mal Betriebszeit.

0

Elektromotor oder Kraftfahrzeugmotor?

Generell berechnet man es aus den Produkt von Drehzahl und Drehmoment bei maximaler Energiezufur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?