Kann mir jemand erklären, wie man auf das Ergebnis kommt. Man multipliziert die linke Seite doch erst mit 2b und kürzt anschließend den Nenner weg. Aber dann ?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Mathematik, Rechnen, Mate)

3 Antworten

nachdem Du mit 2b multipliziert hast, erhälst Du (b gekürzt):

2(a-c-se)=a-c           |Klammer lösen
2a-2c-2se=a-c          |-a
a-2c-2se=-c              |+2c
a-2se=c                    |+2se
a=2se+c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du beide (!) Seiten mit 2b multiplizierst hast du

2b (a-c-se) / b = 2b (a -c) / (2b)

bzw.

2(a-c-se) = a- c
2a - 2c - 2se = a -c
a -c -2se = 0
a = 2se + c

w.z.z.w

kurz: es steht 2(a-c-se) nach dem Kürzen da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du erweiterst links mit 2, dann hast du
bei beiden Brüchen 2b im Nenner und die Zähler
sind gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EtBap
23.08.2016, 16:18

Vielen Dank.. Also multipliziert man links einfach alles (Zähler und Nenner) mit 2 und kann anschließend auf beiden Seiten einfach den Nenner weglassen?

0

Was möchtest Du wissen?