kann mir jemand erklären wie ich folgende Aufgabe lösen soll "schreibe als Potenz ..."64" ..wie soll ich das in den taschenrechner eingeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Taschenrechner ist nicht immer sinnvoll!
Der Kopf kann so etwas VIEL besser, wenn man ihn regelmäßig nutzt und nicht alle Mathe-Aufgaben an den TR delegiert ;-)
Bei der Zahl 64 sollten im Kopf gleich alle Lämpchen angehen, weil 64 bekanntermaßen =8•8 und =4•4•4 und =2•2•2•2.
Es gibt also 3 verschiedene Möglichkeiten, die Zahl 64 als Potenz zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lösung ist nicht eindeutig. Du musst entweder noch die Basis oder den Exponenten kennen.

Zum Beispiel wäre 8² genauso richtig wie 4³ oder 2⁶ und natürlich die gebrochenen Lösungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefan6758495
19.09.2016, 13:42

kannst du mir erklären wie du auf diese Lösungen gekommen bist ?    in der Aufgabe wird gesagt dass es mehrere Lösungen gibt

0

du ziehst ja quasie die x-te wurzel aus 64. Du kannst es durch ausprobieren machen. wobei man die normalen 2er potenzen doch eh mal auswendig gelernt hat. hast du keinen Taschenrechner mit Wurzelfunktion so kannst du auch brüche in die Potzen (Hochzahl) schreiben. Die 2te Wurzel (wenn keine extra zahl auf der Wurzel steht) von 64 ist nämlich das selbe wie 64 hoch 1/2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

64=8²=4³=2^6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür braucht man keinen TR. Dazu reicht Grundschulwissen.

Vielleicht erinnerst du dich an das kleine Einmaleins: 8 mal 8 ist 64.

Und vielleicht weißt du aus anderen ähnlichen Aufgaben, dass 8 = 2*2*2 ist.

Also 64 = 2*2*2*2*2*2 = 2^6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schilduin
19.09.2016, 13:46

Also zu meiner Schulzeit kam das erst in der 6. Klasse dran

0

Was möchtest Du wissen?