Kann mir jemand erklären wie ich die durch-und Beschleunigung errechne?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beschleunigung: 

a=s/t^2

Also die Geschwindigkeitsänderung durch die Dauer der Geschwindigkeitsänderung.

Bsp.:

60km/h -> 100km/h in 3,6 Sekunden 

40km/h / 3,6s = 40m/s^2

ACHTUNG: Du musst aufpassen, dass du die gleichen Einheiten hast!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Beschleunigung meinst du?

Horizontal / Vertikal 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user45454
15.02.2016, 15:45

Einmal die durchschnitssgeschwindigkeit und eben die beschleunigung... Habe Zeit in min und strecke in km angegeben

0

Was möchtest Du wissen?