kann mir jemand erklären wie genau ein fernstudium abläuft und ob es genauso angesehen wird wie wenn man vollzeit zur schule gehen würde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

meinst Du Fernstudium oder Fernschule?

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Fernschule:

  1. Schulen, die direkt auf einen in der Schule abzunehmende Prüfung vorbereiten
  2. Schulen, die auf die Externenprüfung des jeweiligen Bundeslandes vorbereiten.

Die erreichten Abschlüsse sind bundesweit anerkannt und qualifizieren zur Berufsausbildung bzw. zum Studium.

Der Ablauf kann sehr unterschiedlich sein. Grundsätzlich erhältst Du Informationsmaterial, aus dem Du Dich vorbereitest. Deine Vorbereitungsergebnisse werden von den Leuten der Fernschule ausgewertet und Du bekommst Empfehlungen, mit denen Du Dein Lernen optimieren kannst.

Der Zeitaufwand ist dem der allgemeinbildenden Schule ähnlich.

Ist die Vorbereitung abgeschlossen, stellst Du Dich der Prüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Fernstudium gemacht. Entscheidend ist der Abschluss. Welches Zertifikat erreichst du und was ist das allgem. wert?Je nach "Studium" gibt es eine empfohle Dauer. Du kannst einen gewissen Zeitraum länger brauchen oder auch schneller arbeiten. Es ist eine ca Std Zahl für Aufwand angegeben. In der Regel erhältst du Übungshefte. Diese beinhalten Texte zum lesen und Übungsaufgaben. Dann erledigt du deine Einsendeaufgaben und verschickst diese per Mail oder per Post. Diese werden korrigiert und benotet. Am Ende erhältst du eine Art Zeugnis oder eine Teilnahmebestätigung. Je nach "Studium" wird ein Besuch eines Seminars empfohlen oder ist gar Pflicht.Ein Fernstudium ist kostenpflichtig, manchmal wird es vom Jobcenter finanziert. Es erfordert viel Selbstdisziplin.

Wie angesehen es ist, ist von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?