Kann mir Jemand erklären wie diese Gangschaltung funktioniert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Pianoforte79

Mit dem kleinen Schalthebel schaltest du den Allrad-Antrieb ein.

2H = 2-Rad-Antrieb

4H = Allrad-Antrieb

4L = Allrad-Antrieb mit geländegängiger Untersetzung für unwegsames Gelände

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
04.11.2016, 14:27

Danke für den Stern

0

Der kleiner Schalthebel ist normalerweise für die Geländeuntersetzung, alle Gänge des normalen Getriebes sind dann kürzer übersetzt, d.h. es steht mehr Kraft und weniger Geschwindigkeit zur Verfügung. Sollte man nur im Stand einlegen da sonst Getriebeschaden droht.

4L steht für 4 rad-Antrieb und Low, also langsam.

2H ist 2 rad Antrieb für die Strasse

2L ist 2 rad Antrieb untersetzt.

N ist Leerlauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
02.11.2016, 17:00

2L geht beim ford nicht

0

genau wie es schon erklärt wurde nur das verteilergetriebe.2H ist hinterradanrieb,4H Vorderachse zugeschaltet,N leerlauf wird aber auch verwendet falls du nebenabtrieb am getriebe hast und 4 L alles meist um die hälfte untersetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?