Kann mir jemand erklären wie das mit den Summenformeln in Chemie(10.Klasse Gym) geht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Summenformel einer Verbindung ist in alphabetischer Anordnung genannten Atome der Verbindung. Die tiefergesetzte Zahl rechts neben dem Atom ist der Multiplikator nur für dieses Atom. Eine in der Größe gleiche Zahl links vor der Summenformel ist ein Multiplikator für die gesamte Summenformel.

Die Zahlen gehen die Atomverhältnisse in den Verbindungen an. Aluminiumoxid: 2 Al, 3 O. Summenformel Al2O3. So einfach ist das.

Ich bin auch in der 10.Klasse Gymnasium und wir hatten das schon in der 9.Klasse,also wenn ich mich richtig erinnere willst du eine Strukturformel in eine Summenformel "umwandeln".Also wenn ich das richtig verstehe sieht das so aus

                                                                                                         

das ist eigentlich gar nicht schwer,da ist halt sowas wie  

 H-O-H

,also das ist nur ganz grob da fehlen noch Striche 1 oben und 1 unten wegen den Elektronen.Dann siehst du ein H ein O und nochmal ein H

dann wären das H20,schreib dir einfach die Valenzstrichformel hin,dann müsste das gehen.

Welches Bundesland? Seit wievielen Jahren hast du Chemieunterricht?

Was möchtest Du wissen?