Kann mir jemand erklären wie das funktioniert?

...komplette Frage anzeigen Der Schalplan - (Elektronik, Schaltplan)

2 Antworten

Mit dem Poti stellst Du die Lautstärke ein, als Spannungsteiler leitet er die angelegte Spannung je nach Einstellwert im jeweiligen Verhältnis an den Verstärker und/oder gegen Masse. Dabei dienen die 33k-Widerstände als Impedanzanpassung und als Kurzschluss-Sicherung. Der 100nF-Kondensator koppelt den eingespeisten Gleichspannungsanteil ab und lässt nur die Wechselspannung der Musik durch. Der Baustein LM 358 verstärkt das Eingangssignal und gibt die (mit Hilfe der Batterie) erhöhte Spannung an den Lautsprecher weiter. Die 100uF-Elkos puffern das Signal wie auch Spannungsspitzen beim Ein- und Ausschalten und schützen somit Lautsprecher und integrierte Schaltung.

Gravierender Haken dieser Schaltung: Aus einem Stereo-Signal wird ein Mono-Signal.

Das wichtigtste hat electrician schon erklärt,nur am Ausgang pin 5 befindet sich die hälfte der Betriebsspannung und um diese nicht mit dem Lautsprecher kurzzuschließen deshalb muss der Elektrolyt 100µF eingefügt werden.

electrician 09.03.2014, 16:09

Stimmt auffallend (wenn man ein zweitesmal darauf schaut). Den Kurzschluss über den Lautsprecher habe ich völlig übersehen.

0

Was möchtest Du wissen?