Kann mir jemand erklären wie das Einsetzungsverfahren funktioniert?

2 Antworten

I   2x + y = 5
II  2x -  y = 3

Einfache Kenntnisse der Behandlung von Gleichungen setze ich voraus.

Einsetzung:
I           y = -2x + 5
in II    2x - (-2x + 5) = 3
          2x + 2x  - 5   = 8
                       4x    = 8 
                         x    = 2
x in 1                y    = -4 + 5
                         y   =  1

Gleichsetzung:
I     2x   =  -y + 5
II    2x    = y +  3

Da 2x = 2x, ist auch
   -y + 5 = y + 3
       -2y = -2       | /(-2)
          y = 1

x dann aus I oder II berechnen.

Bei Einsetzungsverfahren löst du eine nach einer Variablen auf und setzt sie in eine der anderen Gleichungen ein.

Beim Gleichsetzungsverfahren löst du zwei Gleichungen nach derselben Variablen auf und setzt sie dann gleich.

Was möchtest Du wissen?