Kann mir jemand erklären was eine Berufsfachschule ist und was ist eine schulische Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Berufsfachschule ist ursprünglich die Schule für die Lehrlinge . Diese duale Ausbildung gibt es primär in Deutschland .

Dann mußten junge Menschen ohne Ausbildung zur Berufsschule , bis zum 18 ten . Wegen der gesetzlichen Schulpflicht .

Inzwischen kann unter dem Begriff auch FachAbi und  VollAbi dort gemacht werden.

Schulische Ausbildung ist NUR Theorie -  Studium z.B. [ etwas Praktikum]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine schulische Ausbildung ist neben einer betrieblichen Ausbildung eine Möglichkeit einen anerkannten Berufsabschluss zu erlangen.

Während die betriebliche oder duale Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule stattfindet, findet eine schulische Ausbildung im klassischen Sinne nur in einer Schule statt. Das sind dann Berufsfachschulen.

Der Begriff "Berufsfachschule" kann, je nach Bundesland, aber auch noch andere Schulformen benennen. Zum Beispiel kann man in BaWü an einer 2jährigen Berufsfachschule seinen mittleren Bildungsabschluss nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?