Kann mir jemand erklären, was daran lustig ist?

8 Antworten

Ich finde nicht, dass das in irgendeiner Weise lustig ist im Sinne von Humor, auch nicht die Reaktion der Leute. Es könnte höchstens sein, dass es Leute gibt, die beim Zuschauen dabei Lust empfinden. Die Gründe dafür sind ihnen wahrscheinlich nicht bewusst, darum müssen wir etwas spekulieren. Aber das hast Du doch wahrscheinlich schon selbst getan, wenn Du gerade darüber einen Aufsatz geschrieben hast, der mit der Höchstnote bewertet wurde.

Eine Spekulation dazu stammt von Sigmund Freud, nämlich die, dass der Mensch neben dem Eros, dem positiven Trieb, auch einen negativen Zerstörungstrieb, den Thanatos hat, der darauf drängt, befriedigt zu werden. Weil der Mensch in der Kultur meist kaum Gelegenheit hat, ihn zu befriedigen, drängt er auf Ersatzbefriedigung. Diese kann z.B. darin bestehen, dass er gerne bei Gewalthandlungen zuschaut, bei den Menschen gequält werden.

Lustig daran ist nicht die Gewalt, sondern die Reaktion der Menschen.

Menschen können all das lustig finden, was Erwartungshaltungen durchbricht, ohne sie dadurch zu schädigen. Und die Szene, die du beschreibst, ist unerwartet. Vor allem Verhalten sich in solchen Szenen Zuschauer oft anders, als man es eigentlich erwarten würde.

Meiner Meinung nach ist dfein Bruder "Humorbehindert" ... aber gut Menschen sind nunmal unterschiedlich.

Manche finden Gewalt eben absolut nicht lustig und andere sind dumm und asozial :X

Was möchtest Du wissen?