Kann mir jemand erklären warum , wie und wo wolken entstehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ganz einfach. In der Luft ist immer ein Anteil Wasser enthalten, das man aber meist nicht sieht. Warme Luft kann mehr Wasser aufnehmen als kalte Luft. Steigt warme und feuchte Luft auf, dann kühlt sie ab, weil sie sich ausdehnt. Das sind ziemlich genau 1 Grad pro 100 Meter Höhenänderung. Beim Aufstieg ist irgendwann der Punkt erreicht, wo die Luft due Feuchtigkeit nicht mehr aufnehmen kann. Das nennt man den Taupunkt und genau an diesem Taupunkt kondensiert das gasförmige Wasser zu kleinen Tröpfchen. Viele, viele kleine Tröpfchen bilden dann eine Wolke. Manche Wolken bestehen sogar aus Eiskristallen statt aus Wassertröpfchen, wenn es entsprechend kalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolken entstehen, wenn Wasser verdunstet. Dies geschieht über dem Meer oder einem großen See.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
02.06.2016, 17:42

Irrtum! Das Gegenteil ist der Fall. Wolken entstehen, wenn das Wasser in der Atmosphäre kondensiert.

0

Was möchtest Du wissen?