Kann mir jemand einfach erklären, was Alphastrahlung / α-Strahlung ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Reichweite der α-Strahlung beträgt nur wenige Zentimeter.

Sie hat eine sehr geringe Durchdringbarkeit . Dies bedeutet soviel, dass man diese Strahlung schon durch ein einfaches Blatt Papier eindämmen kann.

Beim α-Zerfall eines Atoms werden aus dem Atomkern Heliumkerne herausgelöst und "abgestrahlt".

Diese Heliumkerne bestehen nur aus Nukleonen. Sie enthalten also keine Elektronen, sondern nur Protonen und Neutronen. Daher sind sie doppelt positiv geladen.

Die Masse dieser Heliumkerne beträgt circa 4,001 u (atomare Masseneinheiten).

Diese Masse ergibt sich aus der Addition der Masse zweier Protonen und zweier Neutronen.

Die Alpha-Strahlung ist nur bedingt magnetisch ablenkbar, da sie relativ "schwer" ist. Näheres zu diesem Thema ist unter "Magnetische Ablenkbarkeit der Strahlungsteilchen" nachzulesen.

Für den α-Zerfall sind folgende Regelmäßigkeiten zu beobachten :

Die Massezahl des Atoms wird durch den Verlust der Protonen und Neutronen um "4" verringert.

Da die Ordnungszahl mit der Anzahl der Protonen im Atomkern zusammenhängt und jetzt 2 zwei Protonen (und zwei Neutronen) abgegeben wurden, muß die Ordnungszahl um "2" verringert werden.

Durch den α-Zerfall entsteht ein neues Element. Diese kann man mit der Regel bestimmen, dass dieses neue Element generell zwei Stellen vor dem Ausgangselement steht.

hoffe das hilft dir...

viel glück beim vortrag ;)

mir gefällt deine antwort aber es ist nicht richtig das ein kern der nur Protonen und Neutronen enthält, doppelt positiv geladen ist. Er ist einfach nur positiv geladen!

0

α-Strahlung Die Reichweite der α-Strahlung beträgt nur wenige Zentimeter. Sie hat eine sehr geringe Durchdringbarkeit . Dies bedeutet soviel, dass man diese Strahlung schon durch ein einfaches Blatt Papier eindämmen kann. Beim α-Zerfall eines Atoms werden aus dem Atomkern Heliumkerne herausgelöst und "abgestrahlt". Diese Heliumkerne bestehen nur aus Nukleonen. Sie enthalten also keine Elektronen, sondern nur Protonen und Neutronen. Daher sind sie doppelt positiv geladen. Die Masse dieser Heliumkerne beträgt circa 4,001 u (atomare Masseneinheiten). Diese Masse ergibt sich aus der Addition der Masse zweier Protonen und zweier Neutronen. Die Alpha-Strahlung ist nur bedingt magnetisch ablenkbar, da sie relativ "schwer" ist. Näheres zu diesem Thema ist unter "Magnetische Ablenkbarkeit der Strahlungsteilchen" nachzulesen. Für den α-Zerfall sind folgende Regelmäßigkeiten zu beobachten : Die Massezahl des Atoms wird durch den Verlust der Protonen und Neutronen um "4" verringert. Da die Ordnungszahl mit der Anzahl der Protonen im Atomkern zusammenhängt und jetzt 2 zwei Protonen (und zwei Neutronen) abgegeben wurden, muß die Ordnungszahl um "2" verringert werden. Durch den α-Zerfall entsteht ein neues Element. Diese kann man mit der Regel bestimmen, dass dieses neue Element generell zwei Stellen vor dem Ausgangselement steht.

Oszillator und Kondensator im Theremin?

Hallo Allerseits. Ich muss eine Präsentation über elektronische Musik halten und befasse mich in dieser auch mit der Geschichte und der Entsendung von elektronischer Musik. In der präsentation geht es auch um das Theremin. So jetzt habe ich nur ein Problem ich habe nicht versanden was ein Oszillator und und ein Kondensator sein sollen. Die Wikipedia Version ist mir zu kompliziert. Kann mir es jemand vielleicht es jemand vereinfacht erklären?

Freu mich über jede Antwort ( Außer dumme) :)

...zur Frage

Was ist (der) Drehstrom?

Ich muss bald eine Präsentation über Drehstrom im Fach Physik halten und verstehe leider nichts wenn ich mir z.B den Wikipedia Artikel darüber  durchlese. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand den Drehstrom grundlegend evtl. etwas einfacher erklären würde. Vielen Dank!

...zur Frage

Missbildungen bzw. Mutationen durch atomare Strahlung möglich?

Hallo, mal an eine Frage an alle Nuklearmediziner, Physiker, Biologen und Menschen die sich im Bereich von Biologie im Zusammenspiel mit Strahlung auskennen. Oft sieht man in Filmen, grade in Horrorfilmen, grausame Beispiele von Nuklearen "Monstern". Okay, ich bin mir bewusst das es unwahrscheinlich ist das durch Strahlungsunfälle wie Atomtests und Fukushima Supermutanten zur Welt kommen, die die "gesunden" Menschen aufessen wollen. :D Sind aber ganz allgemein überlebensfähige "Mutanten" möglich? Sorry für diesen harten Begriff, aber so ist es am einfachsten zu erklären. Ich spreche also von Menschen mit, was weiß ich, z.B. 4 Armen, enormer Körpergröße, 13 Fingern, starker Muskelwuchs, fehlende Knochen und solche Dinge. Warum mich das interessiert? Ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Die Frage ist mir grade einfach in den Kopf geschossen. ^^ Freue mich auf ernste Antworten. :P

Liebe Grüße

...zur Frage

Wo verbleiben die Heliumkerne der Alpha-Strahlung?

Hallo zusammen,

für einen Physiker ist die Frage warscheinlich zum lachen, bisher konnte es mir aber noch niemand erklären:

Alpha-Strahler senden ja "Heliumkerne" aus, also 2 Protonen und 2 Neutronen, diese lassen sich ja schon durch z.B. ein Blatt papier abschirmen. Nach meinem Verständnis heißt das ja, dass die Heliumkerne "absorbiert" werden.

Was heißt das Genau? Bleiben der Heliumkern einfach im Material stecken, oder lagert sich das Helium an wie der Kohlenstoff im Stahl z.B. oder wie muss ich mir das vorstellen??

Wird der Absorber dann eigentlich vom Gewicht her schwerer??

Ich bin gespannt auf Antworten, DANKE und Gruß, kathi

...zur Frage

Was ist die Gleichstromtechnik?

ich verstehe nicht was das ist, kann mir bitte jemand einfach und deutlich ( bitte keine wikipedia sprache und auch nix von wikipedia) erklären was das ist?

 

danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?