Kann mir jemand einer die Karikatur erklären ( Deutsch-Französischer krieg) und das eine Bild mit Otto von Bismarck und Napoleon?

Karikatur zum deutsch-Französischen krieg - (Karikatur, Napoleon) Napoleon als gefangener  - (Karikatur, Napoleon)

2 Antworten

Kennst du den Ausdruck "Den Teufel an die Wand malen"? Genau das tun die Beiden hier auf dem Bild links. Nur natürlich wie in Kriegszeiten üblich ist es die jeweilige Gegenseite, die verteufelt wird.

Ansonsten hat Sachse69 es schon recht gut erklärt was da noch dahintersteckt bei den beiden Bildern.

Auslöser des Deutsch-französischen Kriegs war eine - teilweise bewußt - falsch verstandene Kommunikation zwischen Bismarck und Frankreich. Um innenpolitisch nicht als schwach zu erscheinen, beschwerte sich Napoleon bei König Wilhelm über Bismarcks Bündnispolitik. Um diesen von einem Krieg gegen Frankreich zu überzeugen, verkürzte Bismarck diese Nachricht und gab dann eine schärfere Antwort als Wilhelm dies wollte.

Grund hierfür war, dass Bismarck die süddeutschen Staaten zu einem gemeinsamen Krieg und zu einem gemeinsamen Staat führen wollte. Daher haben beide den jeweils anderen als Übeltäter ihrer Bevölkerung gegenüber dargestellt. Der französische Kaiser war aber militärisch so unerfolgreich, dass er gefangengenommen wurde. Diese Szene stellt das zweite Bild dar.

Was möchtest Du wissen?