Kann mir jemand einen Schreibtischstuhl, ohne Rollen, drehbar, höhenverstellbar, mit Armlehnen, empfehlen?

4 Antworten

Nein, empfehlen kann ich ihn dir nicht. Warum?

Ich hatte mal einen, den ich Recht bald wieder abgeschafft habe, weil es an sich keine Position gab wo er stehen konnte und ich mich auch hinsetzen konnte.

Am Schreibtisch war es so, wenn er so dicht stand das ich bequem drauf sitzen konnte, konnte ich mich trotz Drehung nicht drauf setzen.

Ich stellte auch fest, das ich je nach Tagesform dichter oder weniger dicht an Schreibtisch sitzen wollte. Da war es mehr als unpraktisch ihn mehrmals am Tag zu verrücken.

Das einzige Argument für einen Drehstuhl mit Gaslift ist noch die Höhenverstellung. Ansonsten sprechen deine Kriterien für einen Armlehnstuhl. Vielleich findest du auch noch einen Werk(statt)stuhl mit Spindelhöhenverstellung. Ansonsten kannst du dir in jedem Büroladen einen solchen Stuhl bestellen. Mit Ergonomie hat das nichts zu tun.

Warum kaufst Du dir keine Bodenschutzmatte und ersetzt die Original-Rollen ggf. durch Hartbodenrollen?

Mein Schreibtisch stuhl rollt sehr schlecht

Wenn ich mit meinem Schreibtischstuhl rollen möchte dann bremst er immer ab der stuhl ist etwas älter und ich habe die passenden rollen für den Bodenbelag

...zur Frage

Bürostuhl-Säule steht zu weit über?

Servus,

wir haben da diesen Drehstuhl. Nix Dolles, schon etwas älter, aber sollte doch wenigstens benutzbar sein.

Problem: Diese Mittelsäule mit der Gasdruckfeder zur Höhenverstellung ragt zu weit nach unten aus diesem großen Kunststoff-Stern heraus, an dem die Rollen befestigt sind.

Man kann den leeren Stuhl rollen, aber sobald sich jemand rein setzt, wird dieses überstehende Rohr durch die Belastung auf den Boden gedrückt. Dadurch lässt er sich dann nicht mehr rollen, oder jedenfalls nicht ohne massive Kratzer im Parkett.

Auf den Bildern hängt der Stuhl kopfüber zwischen zwei Sägeböcken, denn ich habe keine Befestigungselemente gesehen und hatte die vage Hoffnung, der Stern sei einfach auf das Rohr aufgesteckt und im Laufe der Jahre halt immer weiter runtergedrückt worden. Und man müsste da nur mal ein paar mal kräftig drauf hämmern (mit aufgelegtem Kantholz zum Schutz) und dadurch würde sich das geben. Aber es bewegt sich kein Stück.

Man könnte fast auf den Gedanken kommen, das Ganze sei von der Konstruktion her so gewollt - quasi als Bremse. Aber das kann ich mir doch dann nicht ganz vorstellen, es ist auch super unkomfortabel, wenn man nicht an den Schreibtisch heran rollen kann. Was kann ich da machen und wie ist es dazu gekommen? Rand des Rohres abflexen? Größere Rollen drunter bauen?

...zur Frage

Schreibtischstuhl rollt nicht gut

Mein schreibtischstuhl rollt schlecht was muss ich da gegen tun?

...zur Frage

Welcher Schreibtischstuhl von IKEA bei Rückenproblemen?

Ich möchte kein Vermögen ausgeben daher habe ich mal bei Ikea geschaut,bin mir aber unsicher ob davon einer in Ordnung wäre wenn man öfter Rücken oder Nackenprobleme hat. Hat da jemand Erfahrungswerte und kann empfehlen oder abraten, Alternativen nennen? Danke

...zur Frage

Wie heißt der Schreibtischstuhl den YouTuber bekommen?

So gut wie alle YouTuber haben ja den einen gleichen Schreibtischstuhl den sie zugeschickt bekommen . Wie heißt der Name und die Marke?

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Relaxsessel Hilfe?

Besser einen Relaxsessel mit Heizfunktion und Massage für 199,99 Euro (https://www.amazon.de/gp/product/B00BJFF03C/ref=ox_sc_act_image_5?smid=A1UTTXJOWYJ120&psc=1)

oder nur einen normalen Relaxsessel für 179,99 Euro

(Amstyle Fernsehsessel Sporting TV Design Relax-Sessel verstellbar Racing Modern Bezug Kunstleder drehbar mit Hocker Racer X-XL 110 kg mit Armlehnen und Hocker Gaming Sessel ohne Motor schwarz/ grau)

bei Amazon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?