Kann mir jemand einen (psychologischen) Krimi empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klassentreffen von Simone van der Vlugt. Wird überall als Psychothriller beschrieben, aber ein Thriller ist das nicht. Mit wirklich vielen psychologischen Aspekten.

Besorge dir die Krimis von Mary Higgins Clark - da wird die Spannung so aufgebaut, dass du meinst, schlimmer geht nicht mehr! Aber keineswegs reißerisch!

Ich kann Dir die Bücher von Petra Hammesfahr und vor allem natürlich die von Henning Mankell empfehlen!

Für Petra Hammesfahr muss man allerdings starke Nerven haben!

0
@Shira

Oh ja! Aber der "psychologische Blickwinkel" ist nicht zu verheimlichen. Sind schon ziemlich extrem - ohne aber je gewalttätig oder platt oder auch nur zu brutal zu werden.

0

ich habe vor Jahren "das dunkle Haus" von Saskia Noort gelesen.Dachte zu Anfang: ach nee,eine neue Joy Fielding wie nervig (kennst du da einen kennst du alle)! dem war überhaupt nicht so,dieses Buch ist zu anfang thematisch recht hart aber ein super-Spannungsbogen! Doris Gercke schreibt sehr gut,das sind die Bella Block Krimis.Henning Mankell und Ake Edwardson sind ausgezeichnete skandin.Autoren.

Ich würde dir Herz der Finsternis von Joseph Conrad empfehlen.

Kenn ich auch, ebenfalls ein großartiges Buch wie ich finde.

0

Die von Val MacDermott sind echt klasse psychologische Krimis.

Hast Du schon "Das Parfum" gelesen? Das ist echt gut geschrieben.

Kenn ich schon, fand ich auch gut.

0

die reihe von monika feth der erdbeerpflücker

lg mandarini

Was möchtest Du wissen?