Kann mir jemand einen Meerschweinchenkäfig empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir hatten früher einen doppelstöckigen Käfig für zwei Meerschweinchen, den ich so nicht empfehlen kann. Die "Treppe" zum oberen Stockwerk war für ein gewichtiges Tierchen zu steil und wurde dann von beiden gemieden. Auch fand ich den Käfig zu klein. Wir haben dann einen großen gekauft, damit hatten sie gleich mehr Platz. Im Sommer konnten sie dann ungestört in einem abgegrenten Bereich im Garten laufen. Meerschweinchen sind gesellig und halten sich nicht gerne (nach meiner Erfahrung) nicht auf verschiedenen Ebenen auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Doppelstockkäfig ist absolut ungeeignet für Meerschweinchen.

Du brauchst pro Meerschweinchen mindestens 0,5m² Platz auf einer Ebene!!! Je mehr desto besser!

Belies dich bitte noch mal auf http://diebrain.de/I-gehege.html Dort findest du auch super Tipps für günstigen Eigenbauten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein doppelstöckiger Käfig, bzw. überhaupt diese Käfige aus dem Zoohandel sind alle ungeeignet.

Meerschweinchen benötigen pro Etage mindestens 1 m². Alles was darunter ist, ist zu klein und somit keine artgerechte Haltung.
Auch der Mindestmaß 0,5m² ist genaugenommen zu klein. Es ist eben nur ein Mindestmaß wo man noch ein Auge zudrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stupsimomo
21.02.2016, 15:00

wir hatten vorher einen Holzkäfig. Leider gab es bei unseren Rennmäusen eine Krankheit und es hießt man kann einen Holzkäfig (Eigenbau) schlecht desinfizieren. Darum möchte ich keinen Holzkäfig wieder haben. Nur die im Zoohandel sind leider recht klein. Daher möchte ich gerne einen großen Auslauf, wo sie immer rein können anbauen.

0

Was möchtest Du wissen?