Kann mir jemand einen guten Psychothriller empfehlen, der rcihtig unter die Haut geht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe ich an anderer Stelle schon einmal empfohlen: MARTYRS - extrem brutaler und wirklich psychisch belastender Psychothriller, der "tief unter die Haut" geht http://de.wikipedia.org/wiki/Martyrs

er/sie sucht einen psychothriller.. da kann man doch nicht diesen film empfehlen!!!

0
@marijanna

Bei Wikipedia steht fälschlischerweise, dass es ein "Horrorfilm" ist. Das ist falsch, der Film erfüllt alle Kriterien eines Psychothrillers.

0

Ich fand zB. Butterfly Effect klasse.. aber daran kommt wohl kein Film dran. Und die Filme, die diesem angeblich ähneln sollten, waren nicht so mein Ding.

0

Hab mich grad mal reingelesen und den Trailer bei youtube gesehen.Scheint wirklich schockierend.Muss ich mir mal ausleihen.DH für den Tipp.

0

Vielen Dank für diesen Film, der war echt klasse, zwar nicht das was ich gesucht habe, aber dafür trotzdem spitze..kann ich wirklich nur weiter empfehlen

0

Kann dir nur einen Film, aber passende Bücher empfehlen, von denen ich nicht weiß, ob sie verfilmt wurden: Jean-Christophe Grangé "Das schwarze Blut", "Die purpurnen Flüsse" (älter und auf jeden Fall verfilmt) und sein neuestes: "Das Herz der Hölle". Ein weiteres Buch von ihm erscheint im Oktober. Spannung pur! Viel Spaß beim Schmökern - und vielleicht findest du ja die passenden Filme zu den genannten Titeln.

Das schweigen der lämmer.

Der hier ist aber nicht für schwache nerven : "Irreversibel" der geht sowas von unter die haut, und hinterlässt narben!! Kurze inhaltsangabe: Französischer film der in episoden von einem abend (mit der letzten szene kwasi anfäng, wie memento) rückwärts abgespielt wird. Es fängt also mit rache an, und stück für stück läuft der film rückwärts, bis man irgendwann erfährt, warum der protagoniest so durchdreht!

und nochmal ein französischer film, in dem es um das böse im menschen geht : "menschenfeind"

als viel spass, ansdchauen auf eigene gefahr =)

Übernimmt die Krankenkasse OP-Kosten, wenn eminente psychische Belastung vorliegt?

Folgende Frage: Übernimmt die Krankenkasse Kosten für eine OP, die grundsätzlich nicht von der KK gezahlt wird, wenn eine eminente psychische Belastung vorliegt, die nur durch die OP beseitigt werden kann?

Beispiel: Person A hat psychische Probleme verursacht durch ästhetische Defizite. Sie will eine OP zur Beseitigung der Defizite. Die KK zahlt nicht. Person A bekommt Suizid-Gedanken.

Würde die KK in einem solchen Fall die Kosten übernehmen? Und wenn ja, was müsste Person A dafür tun um unter Beweis zu stellen, dass die psychische Belastung extrem ist?

P.S. Frage aus Interesse, die einem Film entsprungen ist, den ich vorhin mir angeschaut habe.

...zur Frage

Kennt ihr noch gute Filme (möglichst Thriller, Psycho, Drama, Mystery etc.)?

Hey Leute,

Ein Kumpel und ich schauen seit längerem regelmäßig Filme, hauptsächlich welche, die den genannten Genres entsprechen. Dass ich nicht alle aufzählen kann, die wir geschaut haben, ist klar, aber habt ihr ein paar Geheimtipps? Am besten welche mit Plot-Twists, Mindfck und die zum Nachdenken und Diskutieren anregen! (Was wir unter anderem geschaut haben: The Shawshank Redemption, Shutter Island, Inception, Prisoners, Das Schweigen Der Lämmer, Split, Sieben, Gone Girl,...)

...zur Frage

Akne durch psychische Belastung?

Ich hatte in der Zeit vor dem Abitur eine sehr große psychische Belastung, war einem sehr großen Stress ausgesetzt und natürlich in psychiatrischer Behandlung. Hinzu kamen Zukunftsängste, Schlafstörungen und Ernährungsumstellung (Frustessen, hab alles in mich hineingestopft was geht). Nachdem ich das Abitur hinter mich gebracht hatte, hielt die psychische Belastung an. Die Unsicherheit nicht zu wissen, ob ich es bestanden habe oder nicht hat mich in ein Loch fallen lassen. Meine Haut hat sich in dieser Zeit extremst verschlechtert, habe viele Pickel an der Stirn und im Nasenbereich bekommen. Heute bin ich zum Hautarzt und die Diagnose ist Akne. Ich konnte das nicht wirklich glauben, da für mich das einfach nur vermehrt Pickel sind. Der Arzt hat mir natürlich gleich ein Gel dagegen verschrieben, welches helfen soll, aber laut den Erfahrungen im Internet nicht unbedingt Erfolge bringt. Meine Mum ist total gegen das, sie empfindet die Pickel auf meiner Haut nicht als Akne. Sie meint ich hatte eine schwierige Zeit hinter mir und meine Haut reagiert eben darauf. Ich soll meiner Haut Zeit geben sich zu regenerieren. Was denkt Ihr? Oder habt Ihr auch so welche Erfahrungen mit Akne gemacht?
Ich bin mir nicht sicher, vielleicht sollte ich doch noch warten, ob meine Haut sich wieder einpendelt.

Danke schon mal im Voraus! Liebe Grüße

...zur Frage

Detektiv Conan der beste Film (Spannung)

Hey! Ich habe mir gerade den 13. Detektiv Conan Film auf DVD angesehen. Der war eigentlich gut, aber ich hätte mehr erwartet, da die Spannung eher zum Schluss auftritt. Naja, jetzt wollte ich mir noch einen Film kaufen, aber einen, bei dem von Anfang an Spannung enthalten ist. Kann auch ein bisschen was lustiges enthalten (von Kogoro) oder etwas von Shinichi und Ran. Welchen Film würdet ihr mir empfehlen? Und warum? Danke im voraus! LG amy244

...zur Frage

Guter Film zum anschauen? Empfehlungen?

Welchen Film würdet ihr empfehlen????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?