Kann mir jemand einen guten ernährungplan zum abnehmen vorschlagen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das mir der einen Scheibe Brot am tag und dem kakao würde ich nicht vorschlagen, weil der Kreislauf so auf "Notplan" umstellt also ich würde meine Ernährung nicht sofort so drastisch reduzieren, sondern mehr Obst essen . Du kannst ja mal durchprobieren was dir schmeckt und dann gucken dass du dennoch gemischt isst weil der Körper viele Stoffe braucht und viele denken ja "bloß kein fett" das stimmt allerdings nicht nur alles in maßen sonst bekommt man heißhunger. Ich hab selbst etwas zuviel auf dem Hüften aber bin gerade auch beim abnehmen :) Aber bei mir klappt das gut bin auch erst 14 ;) aber wie gesagt alles in maßen ein bisschen süßes ist auch erlaubt und ich würde mir ab und zu auch etwas gönnen sonst bekommt man hunger auf süßes und beginnt heimlich zu essen

Ich würde allerdings auch ein oder 2 Sportarten empfehlen weil das hilft nebenbei ich zum beispiel mache gerade boxen und spiele gerne völkerball ;) Auch hier würde ich gucken was dir gefällt ;)

Also viel glück und ich hoffe dass ich dir helfen konnte aber super dass su dich dazu entschlossen hast und das durchziehen möchtest ;) ;)

Wheight watchers ist gut. Das hier auch: schlankr.de. Beide Programme sind sich ähnlich und man muss nicht hungern. Man lernt gesund und ausgewogen zu essen.

Du musst dich Kohlenhydrate-Arm ernähren. Morgens ein bisschen Obst und eine Scheibe Vollkornbrot ist ok. Gerne auch ein paar Haferflocken. Dann nur noch proteinreich... Gemüse, Eier, Magerquark etc. Keine Süßigkeiten, keine süßen Getränke... Ist hart, wird sich aber lohnen

Guten Morgen,

am Besten ist es, wenn du dir selber einen Ernährungsplan zusammenstellst, denn du weißt selber am Besten was du gerne isst und was nicht, bzw. welchen Sport du machen möchtetst. Ich habe neulich über das Thema gesunde Ernährung im Internet recherchiert, da mich das Thema sehr interessiert! Dabei bin ich auf eine gute Broschüre gestoßen, die dir auch weiterhelfen könnte! http://www.gothaer.de/privatkunden/kundencenter/ratgeber-gesundheit/broschuere-ernaehrung.htm Hier geht es um Ernährung und Bewegung. Ich glaube es ist am Besten, wenn du dich selber vorerst genau über das Thema informierst um selbst eine Anhung davon zu bekommen :) Das du Sachen wie Süßigkeiten, Cola und Pommes nicht essen solltest, weißt du wahrschienlich selber und muss man dir nicht extra sagen ;) Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg und vorallem Spaß beim abnehmen! :)

Täglich eine Scheibe Brot, mt Margarine und Erdbeermarmelade. Für den Snack zwischendurch ein Löffel Kakao.

Eine Hilfe dazu bietet Dir ein Ernährungstagebuch und Kalorientabellen. Du findest diese auf http://fddb.info/ Du hast dort auch Unterstützung von anderen Teilnehmern und kannst in der Community Deine Erfahrungen austauschen. Eine große Hilfe bei auftretenden „Mentalen Hängern“. Liebe Grüsse Heiner

Was möchtest Du wissen?