Kann mir jemand einen Gamer PC zusammenstellen(Mindfactory)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier meine Idee:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/84559d220f7b6bd4fdcf65d856781770d79ac2829398308b094


Ist mit Xeon E3-1230v3 Boxed. Wenn du das nichts brauchst, dann nimm einen normalen i5-4570 Boxed.

Ich habe zu beiden (AMD und NVIDIA) jeweils eine Karte angegeben. Ich wusste nicht, was du lieber magst, also habe ich einmal ein Modell der R9 290X und einmal ein Modell der GTX780 angegeben.

Deswegen ist der Preis auch höher als 1200.

the1999freak 27.11.2013, 18:35

ich eig. habe ich ein Netzteil das reichen müsste: be Quite pure power L7 630 watt, also brauche ich kein neues.

Ich habe mir noch mal was selbst zusammengestellt: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/196b6b220ac4cb4b42276fc2a5808bc32a09031aa4f100d7a7c

Passt alles? oder kann man was besser machen?

i7 und 16 gb, weil ich nicht nur zocken will sondern auch mir Programmen arbeiten will.

0
ikwongk 27.11.2013, 18:42
@the1999freak

Nimm den Xeon. Das ist ein i7 in günstiger und ohne IGPU.

Und wenn du bei dem i7 bleiben willst:

Willst du überhaupt übertakten oder wozu das Z87 Board+K CPU?

0
the1999freak 27.11.2013, 19:02
@ikwongk

Ja wahrscheinlich. welches mainboard würde zum xeon passen? Wie gesagt ich benutze Programme wie Cinema 4d und so

0
ikwongk 27.11.2013, 19:09
@the1999freak

... Ich glaube nicht, dass ich antworten muss. Ich überlasse es mal deinem hoffentlich gesunden Menschenverstand die Antwort zu finden (kleiner Tipp: Mein Warenkorb).

0
the1999freak 27.11.2013, 19:37
@ikwongk

^^ sry hab nicht dran gedacht. Jo ich über lege mir dann noch was ich jetzt nehme. Und danke für deine Antwort :)

0

Kann mir wer ein Haus zusammenstellen? Etwa so um 1'000'000 € DANKE!

Kauf dir einen! Selbst-basteln geht meistens schief!

Sorcester 27.11.2013, 17:20

Was soll das denn heißen? dass er sich einen maßlos überteuerten und sinnlosen Fertig-PC holen soll? Nein, er ist auf dem richtigen weg, hat bloß noch kein Selbstvertrauen. Stell dir doch nach bisherigem Wissensstand einen PC zusammen, und frage anschließend nach verbesserungen. So wird die Endauswahl genauer und du lernst mehr :)

0
ikwongk 27.11.2013, 17:23

FertigPC kaufen: Das ist eine miese Idee. Zusammenstellen ist generell gut, außer man weiß nicht, wie man baut. Deswegen gibt es Dienste wie hardwareversand.

0
the1999freak 27.11.2013, 17:27

@fabianflu

Was ist bei dir falsch? PC zusammen bauen ist für mich kein Problem. Ich habe auch schon eine Zusammenstellung, bin mir aber nicht sicher ob alles kompatibel ist... Ich verstehe so welche Leute wie dich... die frage ist nicht ob ich mir einen Fertig-PC kaufen soll oder nicht...

0

Was möchtest Du wissen?