Kann mir jemand eine Parabelgleichung Aufstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du setzt einfach die Punkte ein 3= -0,5 (4-b)^2 + C
Und du hast 0,5 = -0,5 (-1-b)^2 + c
So das löst du jetzt nach einer Konstanten auf und setzt in die jeweils andere Gleichung für die konstante ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HighlifeAcc
23.10.2016, 21:48

Danke vielmals :)

0

y=ax²+bx+c

a=-0.5

--> y=-0.5x²+bx+c


Aus P(4/3) folgt:

I. 3=-0.5*4²+4b+c


Aus Q(-1/0.5) folgt:

II. 0.5=-0.5*(-1)²-b+c


Zwei Gleichungen, zwei Unbekannte --> lösbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HighlifeAcc
23.10.2016, 21:48

Haha danke :)

0

Was möchtest Du wissen?