Kann mir jemand eine gute und günstige Zahnzusatzversicherung empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Die Frage, was gut und günstig ist, hängt von den persönlichen Anforderungen und dem persönlichen Zahnstatus ab. Bei der Wahl des richtigen Tarifs ist ein niedriger Preis nicht immer entscheidend,zumindest sollte er es nicht alleine sein, denn mangelnde Leistung zeigt sich dann im Schadenfall und das kann ärgerlich sein. Hier findest Du einen unabhängigen Ratgeber mit zahlreichen Erstattungsbeispielen der meistverkauften Tarife: http://www.versicherung-online.net/files/ratgeber-zahnzusatzversicherung.pdf

Hallo leider kann ich die Versicherung nicht empfehlen. Ich bin bereits viertes Jahr und es gab immer Probleme bei einer Abrechnung. Es wurden Positionen gekürzt die ich und mein Zahnarzt nicht nachvollziehen können. Als Versicherungsnehmer sitzt man zwischen zwei Fronten zu einem Zahnarzt der behauptet alles korrekt abgerechnet zu haben und AXA Versicherung die alles tut um die Rechnung zu kürzen. Jetzt haben die aber übertrieben. Eigentlich steht mir eine jährliche professionelle Zahnreinigung bis max. 100 Euro zu. Die o.g. Versicherung soll in diesem Fall 75% der Rechnung übernehmen. Nun heute gab es eine Überraschung. Eine AXA-Erstattung betrug 26,45 Euro. Ich platze gleich von Lachen. Die gesamte Rechnung betrug 75,60 Euro. Ich werde dieses Laden kündigen. Meine Monatsbeiträge kann ich mir schön auf den 0% Sparbuch legen da bin ich besser bedient.

also sehr gute und nur professionelle Tarife findest Du hier http://www.profi-zahnzusatz-versicherung.de/startseite.html - da gibts sogar einen vorfilter welcher dir gleich sagt bei welcher versicherung du angenommen und problemlos versichert wirst !!! - kann ich selber nur empfehlen - zudem gibts da keine lästige werbung oder jegliche telefonanrufe ! einfach Spitze !!!! lg superzahn

Hierbei kommt es darauf an, was Du genau haben möchtest. Es gibt verschiedene Varianten. Auch sind manche Zahnzusatztarife günstig, aber dennoch recht leistungsstark. Es gibt insgesamt zwei grundsätzliche Tarifvarianten, nämlich die einen, die Altersrückstellungen bilden und die, die keine Altersrückstellungen bilden. Letztere sind natürlich erheblich günstiger. Ich habe eine Seite gefunden, die dir einen umfassenden Überblick über Zahnzusatztarife bietet. Auch kannst Du hier die einzelnen Tarife direkt miteinander vergleichen. http://www.zusatzversicherung.ws/zahnzusatzversicherung/zahnzusatzversicherung-vergleich.php

Aber wie gesagt, es kommt drauf an, was Dir wichtig ist.

Hallo,

die Zahnzusatz von Karstadt/Quelle ist eine "Mogelpackung". Hier werden nichts weiter als bis zu 100 % der Kassenleistung bezahlt. Die Kasse hat seit einiger Zeit Festbeträge! Beispiel: Behandlung kostet 1.000 EUR Kasse zahlt Festzuschuß: 156 EUR Hier würde die Karstadt/Quelle-Versicherung also 100 % der Kassenleistung, sprich auch 156 EUR bezahlen. Auf dem wesentlich erheblicheren Rest von 688 EUR würde man "sitzen bleiben". Nicht wirklich eine Versicherung, wie es sich der "Otto-Normalverbraucher" wünschen würde. Die Tücke liegt hier im Detail (Bedingungen) und es macht mehr als Sinn, die Bedingungen genau zu prüfen!!!!

Ich habe meine Zahnzusatz über ein online Portal bei der Schweitzer Gesellschaft CSS versichert. Das ist wohl nicht die günstigste Versicherung, aber was nützt mir eine günstige Versicherung, wenn Sie im "Schadensfall" so gut wie nichts übernimmt.

Ich habe dort eine persönlich Beraterin, die mich wirklich ganz ehrlich berät! Ich hatte hier den Eindruck, dass ich wirklich ehrlich beraten werde und es kam schon öfters vor, dass mir vom Abschluss einer Versicherung abgeraten wurde. Also nicht ein Abschluss um jeden Preis!

Wer Interesse hat, dem nenne ich gerne den Namen des Portals bzw. den Namen der persönlichen Beraterin!

Was ich als sehr angenehm und gut empfinde, ist, dass dieses Portal viele Versicherer im Vergleich hat und auf die individuellen Wünsche bzw. Bedürfnisse der Kunden sehr gut eingeht.

LG Heinz Bezlay

Die wohl beste Zahnzusatzversicherung ist die CSS Zahnzusatzversicherung,diese kostet nicht mal wesentlich mehr als die vermeindlich günstige Karstadt Quelle Zahnzusatzversicherung, nur werden bis zu 90% vom Rechnungsbetrag, auch für Implantate erstattet, dies sogar ohne Begrenzung. Prof. Zahnreinigung wird sogar mehrmals pro Jahr bezahlt.

http://www.versicherung-online.net/css-zahnzusatzversicherung-172/

Hallo,

gut ist auch Barmenia Zahnversicherung - die wurden in 2007 sogar Testsieger bei Finanztest. Und zahlen auch gute Leistungen - klar es gibt billigere, aber Karstadt Quelle ist nichts tolles. Wenn man Zahnersatz bekommt, dann doch oft mit Rechnungen, die die gesetzl. Kasse nicht übernimmt. Und dann bekommt man da nichts. Kannst ja mal schauen - die haben einen ganz guten Vergleich: http://www.vergleichen-und-sparen.de/zahnzusatzversicherung.html

Hi, ich kann das alles nur bestätigen. Bei Karstadt Quelle kommt der Jammer erst im Leistungsfall heraus. Die Leistung ist einfach zu schwach. Gute Informationsmöglichkeit gibt z.B. auf http://www.gut-reinbeissen.de

VERMEIDET DIE CSS ZUSATZVERSICHERUNG!!! Das ist ne Mogelpackung hoch drei! Hab 2 Jahre lang Beiträge gezahlt, als ich dann meine Zähne machen lies, traten sie rückwirkend zurück mit der Begründung, die Zähne seien schon vorher behandlungs-bedürftig gewesen - was sie mit einer Aufstellung des Zahnarztes belegen, der sie mir empfahl! Abgekartetes Spiel! Pah! Und die Beiträge erstatten sie auch nicht zurück! Frechheit!

Huhu! AXA bietet eine vergleichsweise günstige Zahnzusatzversicherung zu guten Konditionen an. Aber mach doch am besten mal einen Versicherungsvergleich. Denn "gut" ist ja immer relativ. Auf www.321versicherung.de findest du zB einen recht guten Rechner, der völlig anonym als auch kostenlos ist. Viele Grüße, K.

Tja das mit der Zahnzusatzversicherung ist das immer so eine Sache. Die Anbieter überfluten einen förmlich mit Informationen. Wichtig dabei: Überlege Dir genau, welche Leistungen die Zahnzusatzversicherung enthalten sollte. Viele Zahnzusatzversicherungen leisten auch für Professionelle Zahnreinigung usw. Außerdem gibt es eine Reihe von Billiganbietern. Das hört sich dann am Anfang super an, weil der Beitrag der Zahnzusatzversicherung recht günstig ist, aber im Leistungsfall musst Du nicht selten in die Tasche greifen. Als Faustregel gilt: Eine wirklich gute Zahnzusatz-Versicherung muß schon bis zu 20 € im Monat kosten. Klingt komisch - ist aber so ;-). Uns noch ein Tipp: Vergleichen! Wenn Du ins Versicherungs-Büro um die Ecke gehst, hat der Typ dort sicherlich 500 Argumente, die nur für diesen einen Tarif sprechen. Echte Objektivität? Fehlanzeige. Daher suche Dir am Besten Online Anbieter raus, die nicht an Gesellschaften gebunden sind. Hier kannste dann zumindest mal Deinen Beitrag berechnen. Ich persönlich finde den Tarif der CSS durchaus ok. Hier mal ein Portal mit interessanter Vergleichsfunktion:

http://www.schlauzahn.de/

Eine gute und günstige Zahnzusatz Versicherung kannst Du finden, indem Du online vergleichst. Etwa hier http://tinyurl.com/dcdyz6, dort kannst Du angeben, welche Leistungen Du möchtest und Dein Alter und dannach bekommst Du eine Liste mit den besten Anbietern, die zu Deiner Vergleichsanfrage passen und sie werden der Reihe nach, mit dem günstigsten ganz oben,angezeigt. Lohnt sich wirklich

Die ARAG Versicherung hat einen neune Tarif auf den Markt gebracht der gut und günstig ist. Der Tarif heißt Z90 Bonus und einen Leistungsvergleich gib es unter http://www.test-zahnzusatzversicherung.de/zahnzusatzversicherung_vergleich.php

Das stimmt Karstadt Quelle ist nicht sehr empfehlenswert, siehe: http://www.versicherung-online.net/blog/zahnzusatzversicherung-karstadtquelle

Ich glaube Karstadt-Quelle Versicherungen sind auf diesem Gebiet sehr günstig und auch gut! Hoffe dir geholfen zu haben.

Was möchtest Du wissen?