Kann mir jemand eine Frage zur Polarform von komplexen Zahlen beantworten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also unser prof hatte zur Bestimmung des Argumentes so eine endlos lange Definition von einer Funktion arctan2 an die Tafel geschrieben. Enthält halt einfach zig Fallunterscheidung für x<0 y< 0 x=0  ......

Du kannst aber anhand der kartesichen koordinaten einfach abschätzen in welchem Quadranten deine Zahl liegt. Realteil ist bei dir negativ und Imaginärteil positiv => die Zahl liegt im zweiten Quadranten. 

Daher +180° da man sonst nicht im richtigen Quadranten landen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxim008
11.03.2016, 21:39

Kannst du mir vielleicht sagen, in welchen Quadranten man immer +180° und ab welchem +360° nehmen muss? Und wenns geht, warum.

0

Was möchtest Du wissen?