Kann mir jemand eine Forscherfrage zum Thema Konzentrationslager sagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß jetzt nicht wo du wohnst, aber ich habe mit meiner Schulklasse in Konzentrationslager in der Nähe von Hamburg besucht. Dort gibt es ganz viele Geschichten, von den verschiedenen Menschen die dort hinmussten. Ich würde zwei total verschiedene Lebensläufe nehmen und vergleichen.

Musst du die Frage dann auch beantworten?

Wenn du frage auch beantworten musst, dann richtest du sie besser nach dem Material, das du zur Verfügung hast.

du könntest von einer Online-Datenbank die namen der Deportierten von einem Zug nehmen (oder nur eine Familie davon) und Näheres über diese Menschen herausfinden, aus anderen Quellen....

Du könntest einen Zeugenbericht (oder mehrere) und einen Historiker-Bericht über ein Konzentrationslager nehmen und schauen, wo sie übereinstimmen und wo sie widersprchen, d.h. inwiefern die subjektivität der Erinnerung täuscht.

Du könntest eine Gruppe Überlebender aus einem Konzentrationslager nehmen und forschen, was aus ihnen geworden ist, welche Stationen sie nach dem KZ durchmachten.

Du könntest Kinder von Überlebenden Interviewen inwiefern die Gefangenschaft der Eltern (eines elternteils) einen Einfluss auf ihre Kindheit hatte.

du könntest Literatur von Kindern von Überlebenden sammeln, und verschiedene Schiksale vergleichen...

Du könntest anhand von "la tregua" und "das Periodensystem" von Primo Levi analysieren, was mit den Überlebenden nach dem KZ passierte

Wenn du sie nicht beantworten musst, kannst du irgend was fragen,w as dich interessiert, z.B: Wurden Frauen in Konzentrationslagern weniger geschlagen / besser behandelt als Männer?

Oder: wieviel war die Arbeit, die von gegangenen in Konzentrationslagern geleistet wurde, in Geld wert? Wieviel wurde dafür bezahlt?

Was kostete der Betrieb eines Konzentrationslagers für ein Jahr? Was brachte er ein?

Was ermöglichte es einigen Menschen, das Konzentrationslager zu überleben?

Wussten die Juden, was im Konzentrationslager passiert? Wussten sie es auch, als sie noch im Transporter saßen? Wieviel wussten die dort arbeitenden Nazis?

Wozu gab es im Konzentrationslager eine Band?

Gibt es noch lebende Überlebende, die aus der Erfahrung berichten können?

Was wusste die Bevölkerung außerhalb der Lager?

Finden sich in den Stadtarchiven der Stadt Berichte über die Judenverfolgung in unserer Stadt? Gibt es hier in unserer Stadt Überlebende, die berichten könnten oder Nachfahren? Haben sie Bildmaterial oder Briefe aufgehoben, die man zeigen könnte?

Crashkurser 21.10.2012, 13:51

Vielen Dank, guinan. Du hast mir wirklich sehr geholfen. :)

0

Was möchtest Du wissen?