Kann mir jemand eine Aufgabe erklären, wo ich man die mittlere Leistung errechnen soll?

Support

Liebe/r MrSuperDenlord,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also du hast diesen Wanderer, der 1000 m hoch steigt. Oben hat er mehr Energie als unten, da die potentielle Energie, also die Lage- oder Höhenenergie von der Höhe abhängig ist.

Der Unterschied der potentiellen Energie oben zu der unten ist delta E = m * g * delta h

Also E(oben) - E(unten) = m * g * (h(oben)-h(unten))

Du weißt, dass der Unterschied zwischen der Höhe oben und unten 1000 m beträgt, du kennst die Masse des Wanderers und die Erdbeschleunigung g = 9,81 m/s², also kannst du die Energie berechnen.

Leistung ist dann Energie pro Zeit, das heißt, du berechnest die mittlere Leistung, indem du die Zunahme der Energie durch die Zeit, die er dafür braucht, teilst:

P = E/t = m * g * h/t = 80 kg * 9,81 m/s² * 1000 m /2,5 h

= 80kg * 9,81 m/s² * 1000 m / 9000s = 87,2 kgm²/s³ = 87,2 J/s = 87,2 Ws/s = 87,2 W

Die mittlere Leistung beträgt also 87,2 W.


Genutzt: E = P * t, Epot = m * g * h und bei den Einheiten: 1 kgm²/s² = 1 J = 1 Ws

J = Joule, W = Watt

m = Masse, h = Höhe, g = Erdbeschleunigung, t = Zeit, P = Leistung, E = Energie

Danke für den Stern und viel Glück bei dem Vortrag! Ich drück die Daumen. :)

0

p=(delta E)/(delta t)
E=mgh
den rest kannste alleine, physik ist eig immer schauen was man hat und in welche formel das passt.
hab mit dem prinzip und logischem denken immer 14, 15 punkte bekommen.

Naja, du solltest schon auch gucken, ob die Formel, in die du das packen willst, in dem Fall auch gültig ist. Und das klappt auch nur für Physik in der Schule. Schlimm genug.^^

0

Was möchtest Du wissen?