Kann mir jemand ein schonendes Abführmittel empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Buttermilch wirkt auch schnell abführend. 

Falls Du das magst, kaufe doch mal ein oder zwei Packungen Fruchtbuttermilch und trinke die kalt. Nach spätestens einem Liter sollte eine Wirkung eintreten. Jetzt bei der Hitze klappt das ja auch ganz gut.

Auch Sahne kann abführend wirken, aber davon möchte man ja normalerweise nicht so viel zu sich nehmen. Wenn Du aber die Chance bekommst, auf Kuchen oder Suppe Sahne zu essen, würde ich ruhig zugreifen.

Ansonsten grundsätzlich die Flüssigkeitszufuhr erhöhen und mehr Bewegung in den Tagesablauf einbauen, z.B. langer Spaziergang oder gemütliche Joggingrunde (nichts Überforderndes) vor den Toilettengängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme immer dulculax es gibt tropfen die nach 15 Minuten helfen oder Tabletten die nach 12 Stunden helfen die helfen sehr gut :)...
Es gibt auch Einläufe die sind der hammer wirklich habe selbst damit zu kämpfen die steckt mann sich dann hinten rein (sorry dafür) und dann kommt es ganz schnell von alleine... es tut nicht weh weder ist das chemisch... was auch gut ist wenn man Bauchschmerzen hat Butter erwärmen und dann kannst du dir den bauchdamit einreiben das hilft auch :)... lass dich beraten in der Apotheke was für dich am besten ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die ursachen dafür abklären - kein abführmittel bei ungeklärter situation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informier dich doch mal in der Apotheke nach Rizinusöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink Apfelsaft!! Das hilf dir vielleicht!!!😉😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gustavolo
11.05.2016, 18:53

Sehr gute Empfehlung: 0.4 l purer kühler Apfelsaft wirkt.

0

Was möchtest Du wissen?