Kann mir jemand ein gutes Navigationsgerät fürs Auto empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Heutzutage würde ich eher auf eine gescheite Navi App setzen wenn ein einigermaßen aktuelles Smartphone vorhanden ist. Die großen Navi Hersteller sind in den App bzw Playstores auch vertreten. Ich persönlich nutze schon seit Jahren Navigon von Garmin.

Ich finde dass das TomTom Start 52 recht gut ist. Das benutze ich zur Zeit auch selbst. Ich finde besonders gut, dass es wirklich auf die nötigsten Funktionen reduziert ist. Dadurch ist die Bedienung sehr einfach und außerdem ist es auch günstig. Vielleicht hilft dir dieser Testbericht noch weiter: https://navigationsgeraete-ratgeber.de/produkt/tomtom-start-52/

Tomtom hatte ich mal, war aber aber mit dem geringen Leistungsumfang, im Verhältnis zum Preis, nicht zufrieden. Garmins Routenplanung und Menueführung ist mir zu unlogisch - also habe ich mir diesmal ein Becker gekauft. Das ready5.eu ist ein kleines einfaches Gerät: Günstiger Preis (120€) gratis Update, Europa ganz ist nett - ich hätte nur den Zentralraum gebraucht, schneller Start und einfaches Menue. Die Ansagen kommen rechtzeitig, der Spurassistent funktioniert, also auch hier alles ok. Genau das soll ein Navi machen, doch es gibt eine Kleinigkeit noch als Draufgabe: Die Halterung mit den Magneten ist superb! Kein Gefummel mehr, dies finde ich wirklich einer Kaufempfehlung wert!

Zum Handynavi... So ein Schmarrn! Was will ich? Telefonieren oder navigieren? Beides funktioniert nicht gleichzeitig... In den Häuserschluchten langsam, (zumindest das iPhone 6 genauso wie das Galaxy S6) kein Spurassistent, dazu der Datenverbrauch (wenn man keine offlinige Software hat) und ein Stromverbrauch der durch das Dauerladen den Akku schädigt. Im Notfall brauchbar, aber sonst Spielzeug wie die meisten Apps.

Ich habe das Tom Tom go 6200. Hat auch Freisprechen dabei, sehr großes Display und der Stau ist sehr exakt. lohnt sich auch in der Großstadt da der Stau auf dem Weg nachhause oder in die arbeit immer automatisch umfahren wird. Aber der Preis ist happig. Bei Amazon underground gibt es Navigon gratis.

ich würde lieber eine app verwenden z.B Navigon die benutze ich nämlich bis jetzt hat sie mich nicht im stich gelassen außerdem sagt sie dir blitzer und stau an 

Meins ist von Motorola. Außer Navigation beherrscht es Telefonie, Internet mit allem Pipapo, Fotografieren und Filmen geht auch, ich kann Musik damit abspielen, bei Bedarf macht es Licht und auch sonst so ziemlich alles, was ich will.

Ich würde mir kein Gerät mehr kaufen, das nur Navigation kann und sonst nix.

wenn dann tomtom,mein altes war super nur Italien war nicht drinn.hab mir blaupunkt gekauft total unzufrieden einfach zu umständlich.hab es verschenkt und wieder tomtom gekauft einfach spitzenmäßig

Ich hab das neue TomTom und bin echt zufrieden. Ist ganz leicht zu bedienen.

Hole dir ein TomTom.

Kann dir auch TomTom empfehlen

Was möchtest Du wissen?