Kann mir jemand ein gutes Buch (Fantasy) empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

"Die Gilde der schwarzen Magier" (Trilogie) von Trudi Canavan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mim27
13.05.2016, 10:17

Worum geht´s denn?

0
Kommentar von Jadwiga84
13.05.2016, 11:19

In Imardin, der Hauptstadt Kyralias, herrscht ein Dreiklassen-System: Die breite Unterschicht bilden Tagelöhner, Prostituierte, Straßenkinder und dergleichen, die in den sogenannten Hüttenvierteln vor den Toren der Stadt leben. Den Mittelbau bilden Handwerker, Händler sowie Bürger, und an der Spitze stehen die Magiergilde und die adlige Oberschicht, „die Häuser“. Eine weitere Fraktion stellen die sogenannten Diebe dar, die als Unterweltgrößen in den Armenvierteln über große Macht verfügen und ähnlich gut wie die Mitglieder der Häuser leben. Die Gilde der Magier ist zwar überaus mächtig, hält sich aber im Allgemeinen aus dem politischen und gesellschaftlichen Leben der Küstenstadt Imardin heraus, wie es das Gesetz vorschreibt. Sie lebt abgeschottet in ihrem Stadtviertel; die Magier forschen, lehren und überwachen den Gebrauch von Magie. Denn diese darf nur von ausgebildeten Magiern der Gilde für bestimmte Zwecke eingesetzt werden. Um Magier zu werden, muss jedoch eine angeborene Begabung vorhanden sein. Nichtmitglieder der Gilde dürfen in Imardin und den verbündeten Ländern keine Magie erlernen oder ausüben; die Strafe für eine Zuwiderhandlung ist der Tod. Allerdings geht es bei diesen Gesetzen nicht nur um Machterhalt, sondern auch um die öffentliche Sicherheit: Ein Magier ohne Ausbildung kann seine Magie nicht kontrollieren, sie wird immer wieder unkontrolliert freigesetzt, jedes mal zerstörerischer als zuvor, bis sie den Magier mit einer riesigen Explosion tötet und die gesamte Umgebung zerstört. Die Magier halten sich weitestgehend von der Bevölkerung fern, nur in einem Punkt werden sie vom König von Kyralia, dem sie unterstehen, regelmäßig eingesetzt: Sie „säubern“ die Hauptstadt Imardin alljährlich von den Angehörigen der Unterschicht. Zu diesem Zweck werden selbige zusammengetrieben und von einer Truppe Magier aus der Stadt gejagt. Die Geschichte von Sonea, der Rebellin, beginnt, als solch eine Säuberung unmittelbar bevorsteht. Quellhttps://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_Gilde_der_Schwarzen_Magiergier Mehr will ich eigentlich nicht verraten. Es sind meine liebsten Bücher.

0
Kommentar von Jadwiga84
13.05.2016, 22:03

Viel Spaß beim Lesen :D

0

Die Göttlich-Trilogie von Josephine Angelini,
Engelsnacht von Lauren Kate,
Spinnenkuss von Jennifer Estep,
Mythos Academy von Jennifer Estep,
Obsidian - Schattenrätsel von Jennifer L. Armentrout,
Throne of Glass von Sarah Maas, die Cat and Bones-Serie von Jeaniene Frost,
Herzblut - Gegen alle Regeln von Melissa Darnell,
Tribute von Panem,
Daughter of Smoke and Bone,
Skulduggery Pleasant von Derek Landy,
Vampire Academy und die Vampirbücher von Linsay Sands. Ich finde von diesen Vampirbüchern "Rendezvous mit einem Vampir" von ihr am lustigsten :)
Das waren jetzt einige Favoriten von mir :) Ich kann sie dir alle wärmstens empfehlen ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Der Herr der Ringe (Der kleine Hobbit, Silmarilion)
  • Eragon
  • Die Chroniken von Narnia
  • Bartimäus (mein Lieblingsbuch)
  • Harry Potter
  • Schule der Magier
  • Das Lied von Eis und Feuer
  • Die Chroniken der Unterwelt
  • Die Furcht des Weisen

Nur mal so eine kleine, unsortierte Liste. Überwiegend zwar Mainstreamliteratur, aber vllt hast du die Bücher ja noch nicht gelesen. Auch immer sehr empfehlenswert sind die englischen Originale, wenn dein Englisch einigermaßen gut ist. Und nebenbei verbesert man auch noch seine Englischkenntnisse und allgemeinen -fähigkeiten. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Throne of Glass von Sarah J. Maas (Verurteilte Assassinin wird vom Sohn des Mannes aus dem Gefängnis befreit, der den gesamten Kontinent und viele weitere unterjocht, um an einem Wettkampf teilzunehmen. Der Sieger wird der Champion des Königs. Dabei wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert und aufgefordert für ihr Königreich zu kämpfen)
  • Die Luna Chroniken (Erster Teil: Wie Monde so silbern - In  der Zunkunft: Die Erde wird von der Königin des Mondes bedroht und ein junges Cyborg-Mädchen, das bei ihrer Stiefmutter lebt, gerät zwischen die Fronten. Die einzelnen Teile enthalten Symbolik aus verschiedenen alten Märchen. Im ersten gibt es Anspielungen auf Aschenputtel.
  • Herr der Ringe und der Hobbit (als Fantasy Fan ein Muss)
  • Dracula von Bram Stoker (alter Klassiker)
  • Stolz und Vorurteil & Zombies (ziemlich nah am Original gehalten, die Bennett Schwestern sind hier sehr geschickt als begnadete Zombiekämpferinnen dargestellt)
  • Das Lied von Eis und Feuer von Georg R.R. Martin
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Percy Jackson/Helden des Olymp Reihe
  • Carter Kane Chroniken
  • Magnus Chase (dieses Jahr erst erschienen)

Alle diese Bücher gehen Richtung Fantasy/Mythos, alte Religionen Percy Jackson/Helden des Olymp - Grieche Mythologie, Carter Kane - Ägyptische Mythologie und wer hätte es gedacht Magnus Chase - nordische Mythologie. Alle Bücher wurden von Rick Riordan geschrieben und ich finde die Bücher einfach Spitze.

  • Das große Spiel (Enders Game)
  • Enders Schatten

Beides Bücher von Orson Scott Card. Wirkliche gute Bücher, nur weiterzuempfehlen.

  • Gryphony (schöne Bücher)
  • Eragon
  • die Tribute von Panem
  • ....

Ich könnte noch mehr Bücher aufzählen aber ich hoffe die reichen erst einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wissen möchtest, um was in den Büchern geht: Google ^^


  • Drachenlord-Trilogie von Joanne Bertin
  • Askir- und Götterkriege-Reihe von Richard Schwartz
  • Eragon-Reihe von Christopher Paolini
  • Diablo & Warcraft-Romane
  • Earthdawn-Romane (Lieblingsrollenspiel von dem auch mein Nick stammt)
  • Bartimäus-Bücher von Jonathan Stroud
  • Wolfgang Hohlbein hat eine Menge toller Fantasy-Bücher geschrieben. Auch Reihen wie z.B. "Die Chronik der Unsterblichen" oder "Der Hexer"
  • A Song of Ice and Fire (Game of Thrones) von George R. Martin


Science-Fiction zählt ja auch irgendwie zur Fantasy, aber da sie nicht explizit erwähnt wurde, hab ich die mal außen vor gelassen. Obwohl es da auch viele herausragende Werke gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir ne ganze Liste schreiben, wenns drauf ankommt XD

Aber wirklich Fantasy und einfach *-* wäre zb "Everflame"-Trilogie :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mim27
13.05.2016, 10:12

Worum gehts denn da?

0

Die Nebel von Avalon von Marion Zimmer Bradley

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohja... als Stephen King Fan kann ich dir folgende nahelegen:

- Der Talisman (damit habe ich meine Schwester zum Lesen Inspiriert.. die war total begeistert ;))

- Der dunkle Turm (Bestehend aus den Büchern: Schwarz, Drei, Tot, Glas, Wolfsmond, Susannah, Der Turm, Wind)

Hab alle in kürzester Zeit verschlungen.. vllt kennst du die noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mim27
13.05.2016, 10:19

Danke! Worum geht´s in den Büchern?

0

Du musst schon spezifischere Angaben machen welche Art von Fantasy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mim27
13.05.2016, 21:51

Habe ja gesagt Fantasy oder so ähnlich, also ich bin offen für Vorschläge 

0
Kommentar von Zorander
13.05.2016, 23:21

-Brandon Sanderson ist eine Adresse(mistborne, sturmlicht,etc)
-Brent Weeks (lightnringer) ist sogar besser, mit eines der besten
The nights angle von ihm ist auch sehr gut
-Die gezeitenstern Saga von Jennifer Fallon hat mich sehr begeistert
-Patrick Rothfuss (Königsmörder-Chroniken) ist der Hammer und vor allem mit Tiefgang (eher seltener in dem Genre)
-Gilde der Schwarzen Magier
-Anthony Rayen Rabenschatten, sehr interessanter Erzählstil,
-Zeitalter der Fünf (Trudi Canavan) ist spannend
-Walter Mörs (Stadt der träumenden Bücher, Rumo) sehr sehr gut, einziger Stil, als Hörbuch ein Genuss .

Das sind so meine Fantasy-Perlen. Richtige Fantasy und nicht nur dieses Vampir-Romantik-Geschnulze  (sry😝)

0

Die Saga vom eisvolk, da ist nur das Problem dass noch nicht alle Bücher ins deutsche übersetzt sind, aber bis Buch 8 hast du auf jeden Fall zu tun :) und die sevenwater Saga ist auch mega!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mim27
13.05.2016, 10:14

Ich würde es sogar lieber auf englisch lesen. Worum geht´s denn da?

0

Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herr der Ringe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mim27
13.05.2016, 10:16

hätte ich die Filme nicht gesehen auf jeden Fall aber ich will lieber ne neue Geschichte lesen die ich nicht kenne

Danke dir!

0

Der Herr der Ringe, Der kleine Hobbit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?