Kann mir jemand ein gutes Beruhigungsmittel nennen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Hallo,

Ich würde mich nicht mit einer Chemiekeule befassen, sondern bei den Homöopathischen Mittelchen bleiben, wie Baldrian , z.B. das beruhigt, und das gute daran ist, Du kannst es in jeder Drogerie oder auch Apotheke bekommen. Ansonsten hilft auch ein guter Kamillentee, denn Kamille wirkt auch beruhigend,oder vorher einen langen Spaziergang machen, das macht auch den Kopf frei

lg siggihund

ähm, wenn du dich freust ist das doch was schönes?

Also bei Unruhe und Stress kannst du beispielsweise Tee mit Lavendel oder so trinken.

Aber ein richtiges Beruhigungsmittel ist da absolut nichts. Das wird dir auch kein Arzt aus oben genanntem Grund verschreiben.

ich würde auch baldrian empfehlen. das ist natürlich und hämmert dich nicht weg wie verschreibungspflichtige medikamente.

baldrian bekommst du beim drogerie geschäft oder beijeder drogerieabteilung ;)

ich wünsch dir alles gute =)

man sollte natürlich nie mit etwas übertreiben und nur nehmen wenn es wirklich sein muss ;)

wenn Du generell dazu neigst würde ich Dir Meditation empfehlen. Das ist langfristig gut und keine Chemie.

Es ist besser, seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Stell Dir vor Du bist auf Deiner Hochzeit "ruhiggestellt", meinst Du, Du kannst den Tag dann genießen? Versuch lieber, Dir diesen Festtag im voraus vorzustellen und mach das immer wieder, das hilft eher. Viel Glück thilpaylor

Baldrianperlen. Kriegst du in der Drogerie und sind ganz gut. Fang aber schon ein paar tage vorher an, damit die Wirkung sich gut entfalten kann.

baldriparan. rezeptfrei in der apotheke. hat meiner tochter im abi-prüfungs-chaos gute dienste geleistet

Baldrian oder Sedariston

Es klingt bei Dir aber schon so dass es nicht nur um die Tränen bei der Hochzeit geht, wenn Du heute schon weisst dass und wie Du nächstes Jahr weinen wirst solltest Du Dich jemandem anvertrauen der Dir dabei helfen kann damit Deine Dinge wieder besser laufen, wie Du es geschrieben hast oder psychologische Behandlung in Anspruch nehmen.

sprich mit deinem hausarzt über dein problem, er wird dir ein LEICHTES beruhigungsmittel geben

Mismid 15.12.2010, 22:28

wenn er verantwortungslos ist bestimmt

0

Valium, also Benzodiazepine, die sind aber verschreibungspflichtig.

Ich kann Dich aber nicht so wirklich verstehen, wenn Du bei der Hochzeit emotional angespannt, gerührt und nah am Wasser gebaut hast, verdirbst Du Deinen Gästen doch nun wirklich nicht das Fest.

Eher im Gegenteil, fiel störender wäre es, wenn Du gar keine Gefühle zeigst.

Überhaupt sollte man den Tag seiner Hochzeit nun wirklich bewusst und nicht unter Beruhigungsmitteln stehend wahrnehmen.

Du hast ja noch ein wenig Zeit über all das nachzudenken !

4 Tropfen Notfall-Tropfen. Hilft wie verrückt. Gibt es in der Apotheke.

Du willst dich bei deiner Hochzeit unter Beruhigungsmittel setzen lassen? Wie traurig... Geht das nicht auch mit autogenem Training oder so?

ich würde sportliches Training empfehlen

Retalin nimmt man bei adhs. Ich würde Baldrian nehmen, der sollte in deinem fall genügen

baldrian ist natürlich und bekommst du in jeder apotheke

johanniskraut oder kipp dir einen hinter die binde :-)

retalin ist aber verschreibung pflichtig

schirbelwelle 15.12.2010, 22:21

bei ritalin wird sie vonder feier net allzu viel mitbekommen

0

Was möchtest Du wissen?