Suche Airsoft Scharfschützengewehr ab 14 Jahren unter 0,5 Joule?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! 

Das erste Bild (die L96) hat garantiert keine 0,5 Joule, wenn du die bei Evike bestellst ^^.

Aber mal zum Gewehr: Ich persönlich (und da stimmt mir jeder Airsoftspieler zu) halte Scharfschützengewehre (SSGs) ab 14 (unter 0,5 Joule) für sinnlos.

Damit hat man dieselbe Reichweite wie eine halbwegs gute AEG, aber den großen Nachteil vom Einzelschuss. Während du einen Schuss hast (und der geht womöglich daneben) kommen locker 10 BBs auf dich zugeflogen, eines davon trifft sicher  --> frustfreies Spielen ist so nicht wirklich möglich. SSGs machen erst in der Version ab 18 Sinn, dann aber auch erst, wenn man sehr viel gutes und teures Tuning reinsteckt, ansonsten hat man das selbe Problem gegen die S-AEGs am Spielfeld.

Ich empfehle dir eine Einsteiger AEG zu kaufen, die beginnen ab ca 140€. Wenn du mir dein genaues Budget sagst und ein bevorzugtes Modell, kann ich dir konkret was zeigen ;-)

Lg leNeibs!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NarZar
02.07.2016, 17:31

Ich selber besitze schon 2 AEGs (G36C-IDZ und ein HK416c) und wollte mich informieren ob es sich überhaupt lohnt eine SSG ab 14 anzulegen bzw. welche SSG die höchste Qualität aufweist.

zu deinem Angebot:  Ich bin auf der suche nach einer guten AEP ab 14 vom Modell her eine M9,  G17 oder eine G18 vom Preis bis zu 150€, 160€ wäre ich bereit zu zahlen 

Danke für deine Hilfe :)

0

Kauf dir lieber eine pistole (g18c cyma) damit hast dumehr fun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?