Kann mir jemand diesen Abschnitt erklären ,,Niemand käfigt sich Freiwillig. Niemand ist als Emigrant geboren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Emigrant ist ein Auswanderer. Praktisch ist niemand dazu geboren, auszuwandern. Eigentlich ist es geplant, dass man in seinem Heimatland bleibt. Angesichts der Flüchtlingspolitik heißt das, dass sich niemand freiwillig einsperrt und man nicht freiwillig flieht. Aber die Menschen haben keine andere Wahl und deshalb darf man sie nicht verurteilen. In ihrer Heimat herrscht Krieg, da ist es nur logisch, wenn sie fliehen. Aber manche hier sagen, dass die Flüchtlinge wieder verschwinden sollen. Aber wohin?! Sie haben keine Heimat mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand bringt sich selbst in die unglückliche Lage, dass es im eigenen Land keine Hoffnung oder gar Gefahr gibt, es ist eben so wie es ist und die Emigranten tragen keine Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?