kann mir jemand diese mathematik aufgaben erklären?

 - (Mathe, Mathematik, Funktion)

1 Antwort

zu 4)

Die Funktionsgleichung f(x) = ax² + bx + c liegt in allgemeiner Form vor. Zudem ist der Wert für a gegeben. Daraus folgt: f(x) = 3,5x² + bx + c

Du kannst ein Gleichungssystem mit 2 Unbekannten (b, c) aufstellen und die Koordinaten von P und Q einsetzen. Das Gleichungssystem kannst Du mit einer bekannten Methode lösen und die Werte für b und c berechnen.

ich hab noch nicht ganz verstanden wie ich die punkte einsetze

0
@mojis

P (2│10,5) ; Q (-3│38)

(1) 10,5 = 3,5 * 2² + b * 2 + c

(2) 38 = 3,5 * (-3)² + b * (-3) + c

Das sind die beiden Gleichungen, die man z.B. nach c umstellen und dann gleichsetzen kann.

1

Was möchtest Du wissen?