Kann mir jemand diese Frage kurz und einfach erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der geographische Pol ist da, wo man 90° NOrd oder Süd mißt.

Der magnetische Pol liegt ein bißchen woanders, dorthin zeigen dann die Kompaßnadeln. Warum die zwei nicht an genau derselben Stelle liegen, weiß ich nicht.

http://www.ibsmagnet.de/knowledge/magnetismus.php


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
07.12.2015, 20:16

Man weiß heute durch Untersuchungen von vulkanischem Gestein, dass sich das Magnetfeld der Erde mehrfach im Laufe der Erdgeschichte umgepolt hat.

s. auch hier:

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/andreas-von-r-tyi/magnetfeld-umkehr-tatsaechlich-ein-polsprung.html

Im Laufe der Erdgeschichte hätte eine Kompassnadel sehr oft »verrückt gespielt«. Aus bis heute unbekannten Gründen wechselt unser Planet seine magnetischen Pole, und irgendwann demnächst scheint es wieder so weit zu sein. Dann wird der heute nahe dem geographischen Nordpol liegende magnetische Südpol (arktischer Magnetpol) auf die andere Hemisphäre rutschen, wobei das Erdfeld zeitweilig nur noch sehr schwach wirken kann.

1

Der Geographische Nordpol liegt im geografischen Norden (sollte klar sein.) Dort liegt aber der Südpol des Magnetfelds der Erde.

Im Süden der Erde liegt der geografische Südpol und der Nordpol des Magnetfeldes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
07.12.2015, 20:15

Der magnetische Südpol liegt im Norden Kanadas, etwa 1000 km vom geographischen Nordpol entfernt. Die Kompassnadel zeigt deshalb bei uns nicht genau nach Norden. Die Missweisung der Kompassnadel ist an jedem Ort verschieden. Bei uns in Deutschland beträgt der Deklinationswinkel zur Zeit ca. 2,5°.
Diese Winkelveränderung wird durch die ständige und langsame Wanderung der Magnetpole verursacht. So wurde gemessen, dass sich der magnetische Südpol innerhalb von 5 Jahren von 1995 bis 2000 über 190 km nach NW bewegt hat.

http://www.ibsmagnet.de/knowledge/magnetismus.php

1

Ich glaub die geographischen Pole sind Nordpol und Südpol auf der Erde und ein magnetischer Pol sind die beiden Pole auf den 2 Seiten eines Magnetes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Discipulus77
07.12.2015, 20:42

Die Frage meint höchstwahrscheinlich die magnetischen Pole der Erde, welche ja momentan nicht mit den jeweiligen geographischen Polen übereinstimmen.

2

Was möchtest Du wissen?