Kann mir jemand diese Darstellung zu Pufferlösungen in Chemie in Worten erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das, was in der Mitte ist, sind die Moleküle / Ionen in der Pufferlösung. Wenn du H+ bzw. H3O+ (also was Saures) dazu gibst, reagiert A- und das H+ ist weg. Der pH-Wert sinkt also nicht.

Wenn du OH- dzu gibst, also was Alkalisches, gibt das HA ein H+ ab und das OH- reagiert mit diesem H+ zu Wasser- ist also auch weg, der pH-Wert steigt nicht.

So ist es also egal, was dazu kommt - der Puffer hält den pH-Wert ziemlich stabil, auch wenn man Säuren oder Basen dazu gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?